Frage von annemarieNMS, 11

Bandscheibenvorfall an gleicher Stelle. Möchte keine Versteifung. Welche Möglichkeit gibt es noch?

Im Oktober 2015 Op eines Bandscheibenvorfalls LWK4/5 nach crainal umgeschlagen. Seit einigen Wochen wieder starke Schmerzen. Lt. MRT Banscheibenvorfall an gleiche Stelle. Bekomme alle 3 Wochen Spritzen an die Nervenenden (Kortison?). Hilft kurze Zeit. Da ich jedoch 75 Jahre alt bin, denke ich, dass das ja nur eine Betäubung ist und eine OP doch erforderlich wird. Hatte bereits KG usw. ohne Erfolg. Orthopäde will OP mit Versteifung. Welche anderen Möglichkeiten, z. B. Prothese, gibt es und würde die Krankenkasse bezahlen?

Antwort
von Tigerkater, 4

Du hast Recht ! Die Infiltrationstherapie ist eine analgetische und entzündungshemmende Therapie.

Wenn der dort austretende Ischiasnerv weder durch diese Behandlung noch durch gezielte KG zur Ruhe kommt gibt es nur 2 Alternativen : Eine lebenslange hochdosierte Schmerztherapie oder eine OP mit " Einbau " eines Implantates durch einen versierten Neurochirurgen.

Ich habe das vor 3 Jahren durchgemacht !!

Antwort
von WosIsLos, 4

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten