Bandscheibenvorfälle vererbt?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es könnte sein falls in Deiner Familie eine genetische Bindegewebsschwäche besteht, dann kann es sein, dass dadurch die Faserringe um die Bandscheiben in Deiner Familie leichter reißen da das Bindegewebe schwach ist.

Wurde mir so durch meinen Neurochiruig erklärt, dass es genetisch bedingte Bandscheibenvorfälle geben kann wenn in der Familie eben eine Bindegewebsschwäche besteht.

Was möchtest Du wissen?