Bandscheibenprobleme, was tun?

1 Antwort

Nach 3 Bandscheibenvorfällen in der HWS beginnt es jetzt in der LWS. Der Orthopäde diagnostizierte an fast allen Wirbeln Vorwölbungen der Bandscheiben. Bei Dir ist wohl die Vorwölbung in einen Vorfall übergetreten. Damit mußt Du zum Arzt. Achte darauf, daß Dein Bett ein wirklich gutes ist. Ich habe mein Bett umgerüstet - der "Lattenrost" und die Matratze sind ein "Hüsler Nest". Das wurde in der Schweiz entwickelt, speziell für Menschen, die Bandscheibenprobleme haben. Meine Probleme sind mit dem Bett nicht besser geworden. Aber ich kann wieder schlafen. Ich muß nachts nicht mehr aufstehen, weil ich es vor Schmerzen nicht aushalte. Aber trotz aller Schmerzen, die ich immer wieder habe, einer Operation würde ich glaube ich immer noch nicht zustimmen. Wie man hört, soll die ja auch nichts helfen.

schmerzen im Schienbein im Ruhezustand

Guten Tag, Ich habe seit längerer Zeit Nachts starke Schmerzen im Schienbein. Es ist kein Dauerschmerz sondern eher einzelne Schübe. Habe vor ca. 1 Jahr eine Schleimbeutelentzündung an der Hüfte gehabt und habe die Schmerzen mittels einer Schmerztherapie nach Liebscher und Bracht in den Griff bekommen. Nun sind ähnliche Schmerzen oben auf dem Schienbein. Wer kann mir sagen was das sein kann oder hat ähnliche Schmerzen. Ich bin kein Sportler und habe auch keine stärkeren Belastungen. Vielen Dank sagt Jeannette

...zur Frage

ausgeprägter Bandscheibenvorfall

Ich habe seit Mitte April Rückenschmerzen. Seit Ende April weiß ich, dass ich eben diesen ausgeprägten Bandscheibenvorfall habe. Die Nevenschmerzen gehen bis in die 3. u. 4. Zeh des linken Beines. Vormittags weniger, aber ab 15 Uhr wird es wieder mehr. Mein Hausarzt hat mir KG u. TRA verschrieben. Jetzt die 3. Folge . Danach ist Schluss. Mehr bezahlt die Kasse nicht. Da die Schmerzen insgesamt nicht besser werden; ich bekomme auch noch Medikamente, möchte ich anfragen, was ich noch selber tun kann. Ich mache allerdings selber schon die Rückenübungen nach Robin McKenzie.

...zur Frage

Bandscheibenvorfall L4/L5 brauche Hilfe!

Hallo,

Und zwar ich leider seit ca. 1 Jahr an einem Bandscheibenvorfall habe sämtliche Bewegungen und Therapien gemacht aber es hilft nicht wird dadurch nur noch schlimmer, ich kann nicht mehr vor Schmerzen, alle ärzte sagen keine Operation was soll ich machen?

Ich kann keine 50 m mehr laufen, da fängt mein Linkes und Rechtes Bein an Taub zu werden, kann mich kaum noch auf den Beinen halten.

Es wurde schon einmal eine Operation vorgeschlagen aber auf meinem Wunsch, zudem hat mich das Krankenhaus dann ausgelacht!

Bitte um schnelle Hilfe Danke!

...zur Frage

Hals-Wirbelsäulen-Bandscheibenvorwölbung macht erneut Beschwerden

Hallo Zusammen, also wie oben gesagt habe ich eine Bandscheibenvorwölbung im Halsbereich. Hatte auch etwa vor einem halben bis 3/4 Jahr eine Behandlung deswegen. Sprich ich war beim Hausarzt wegen Beschwerden das, in der rechten Hand, Zeige- und Mittelfinger taub wären und das ich starke Schmerzen im Nacken spüre. Daraufhin wurde ich dann zum Orthopäden überwiesen und der bemerkte eben diese Vorwölbung, meinte jedoch das das eig. nicht so schlimm sei und ich eig. gar keine Schmerzen haben dürfte. Daraufhin wieder zurück zu meinem Hausarzt und weiter zum Neurochirurg. Der sah sich ebenfalls die Bilder an und meinte auch das das alles nicht so wild sei. Naja mein Hausarzt verschrieb mir dann Krankengymnastik für 9 Stunden und danach sollte ich mich wieder bei ihm melden. In der KG wurde es jedoch nicht besser und nachdem ich fertig damit war, bin ich also wieder zum Hausarzt und der meinte dann, dass ich bitte die Übungen zuhause weitermachen soll. Alles gemacht und die Schmerzen gingen wieder, auch wenn ich nicht glaube das dies an den Übungen lag.

Jetzt jedoch kommen die Schmerzen wieder seit ca 2 Tagen. Das Problem hierbei ist jedoch das ich erst 18 Jahre alt bin und meine Ärzte das scheinbar nicht so ernst nehmen deshalb. Meine Arztbesuche beim ersten mal waren schon echt ein Witz an sich.

Kennt sich jemand vllt. damit aus und weiß was ich machen könnte, damit ich am besten nicht in einem halben Jahr wieder erneute Beschwerden habe?

MfG

...zur Frage

Schmerzen brennen und jucken in der schulter

Guten abend habe schon seit langem starke schmerzen in der Schulter sie fühlt sich auch taub an und juckt zwischendurch ausserdem ist mir mal kalt und dann wieder warm und ich schwitze sehr viel

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?