Bandscheibenendoprothese L5/S1 trotz Ostechondrose Modic III und Facettengelenkarthrose links?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo Moni,

Du hast einen Bandscheibenvorfall (Rezidiv der sich wiederholen kann). bei einer OP könnte Narbengewebe entstehen die Dein Problem nicht gerade bessert. Der Prolaps drückt auf den Duralschlauch (Eindellung) der Hirnhaut des Rückenmarks. Dabei wird die S1-Wurzel (Nervenwurzel) mit in Mitleidenschaft gezogen Nun was die Bandscheibe angeht bei dem Einsatz der Bandscheibenendoprothese entfernt man die Bandscheibe. Dazu hast Du noch eine Coxathrose Athrose Hüftgelenke. Solche zystoiden Läsionen können bei Zerfall oder Untergang (Nekrose) von Gewebe entstehen.

Soviel in Kürze zum Thema - ich hätte Dir natürlich Alles übersetzen können leider ist es so das dies nicht in zwei Minuten ... Wenn man sich dann länger hinsetzt und ... es kommt nicht einmal ein Danke für die Übersetzung (zwei Worte) wie in letzter Zeit . Dann vergeht die Lust.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?