Bänderriss + Knöchel gebrochen, wann wieder Sport?

Corona/Covid-19 Hinweis

… mehr anzeigen

3 Antworten

Solange noch Schmerzen und eine Schwellung nach stärkerer Belastung auftreten, solltest du keinen Sport machen.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Habe selbst eine ähnliche Verletzung und kann nur sagen dass ich dass immer mit meiner Physiotherapeutin abspreche . Die sieht den Zustand des Fußes sehr oft

aber grundsätzlich würde ich sagen dass man damit erst anfängt wenn die stabi Übungen sehr glatt laufen und du wieder vertrauen in dein Fuß hast . Auch bei den Schmerzen gibt es gute und schlechte Schmerzen : manche können etwas verschlechtern andere sind eher eine unangenehme Begleiterscheinung der Heimung aber dass sollte dir deine Physiotherapeut/in sagen

Bei so einem komplizierten Verlauf solltest du diese Frage unbedingt mit dem behandelnden Arzt besprechen. Nur er kennt deinen Fuß und das genaue Ausmaß der Verletzung und den Heilungsverlauf und Heilungsstand genau und deshalb wird nur er sicher beurteilen können, wann was wieder geht. Verlasse dich nicht auf Aussagen von irgendwelchen Freunden oder Trainern oder medizinischen Laien.

Bitte fange wirklich nur dann wieder an, wenn dein behandelnder Arzt sein ausdrückliches o.k. gibt.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Das Problem ist, dass ich schon bei 4 Ärzten war und jeder was unterschiedliches sagt. Mein jetziger Arzt sagt, wenn es nicht mehr weh tut kann ich anfangen zu laufen. Mein Fuß tut aber eine Woche noch weh und dann auf ein Mal wieder.

0
@Luciegeng

Darf ich fragen, warum du bei so vielen Ärzten warst? Das ist doch eher ungewöhnlich. Aber dann ist deine Unsicherheit natürlich zu verstehen. Was sagt denn der Physiotherapeut?

Aber solange du noch Angst hast und unsicher bist, solltest du m.E. noch zurückhaltend sein. Denn wenn du noch kein Vertrauen in deinen Fuß hast, kann es schnell zu einer neuen Verletzung kommen.

0
@Lexi77

Das Krankenhaus hat gesagt es ist nichts. Dann war ich bei meinem Arzt im Dorf und sie meinte es sei ein Bänderiss. Dann kam ja die Knochenhautentzündung und dann meinte sie im Juni ungefähr ich soll bis Oktober warten ob es besser wird und wenn nicht dann würde ich für 6 Wochen einen Gipsschuh bekommen. Damit war ich nicht einverstanden und hab mir nochmal 2 Meinungen von 2 anderen Ärzten geholt.

Mein Therapeut sagt, ich kann probieren zu laufen. Und dann hatte ich letztes Mal Vertretung bei einer anderen und sie meinte ich soll anfangen zu laufen.

0

Was möchtest Du wissen?