Backenzahn schmerzen beim aufdruck?

3 Antworten

Wie siehts bei dir mit den zahnfleischtaschen aus? Die können vielleicht ziemlich tief liegen. Und sieht man vielleicht irgendwo ein Nerv der zusammengedrückt wird odr sich entzündet?

Lg

Der Zahn davor hat eine leichte Tasche ist aber nicht entzündet - der betreffende Zahn hat keine Zahntasche das Röngtegnbild ist unauffällig.

0

Schmerzen auf der gesamten Seite und lang andauernd - hat schon mal jemand an eine Fehlbelastung der Kaumuskulatur gedacht? Aufbissschiene gemacht?

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Ein Zahnarzt hat mal die Kaumuskulatur abgetastet, hat aber gemeint da ist nichts da ich sonst verspannt sein würde... kann man eine Fehlbelastung in einer anderen art und weise feststellen?Aufbissschiene habe ich keine, ich habe diesen Zahnarzt gefragt, der meinte er würde damit mal warten. Die Schmerzen auf der ganzen Seite kommen aber wirklich nur wenn ich auf der Seite esse - den letzten Zahn belaste - ich dachte mir dass ich den trigeminus nerv vieleicht reize und es deshalb kommt. Auf kälte reagiert er stark, dann kommt ein ziehender Schmerz für ca. eine Minute. Bild hat der Zahnarzt gemacht weil er die Wurzelbehandlung wollte machen, hat das Bild angeschaut und wollte doch versuchen noch ein Mal die Füllung aus zu tauschen.

0
@cn9512

Der Nervenstrang, der im Unterkiefer unter den Zähnen entlangläuft, ist zwar ein Ast des Trigeminus. Aber wen der Trigeminus gereizt wäre, würde nicht nur der einzelne Zahn bzw. die Zähne in einer Kieferhälfte weh tun. Der Trigeminus strahlt dann auch in den Oberkiefer bis zur Nase aus, und das Gesicht an der Stelle schmerzt.

Reaktion auf Kälte plus ziehender Schmerz deutet auf eine Reaktion / Entzündung des Zahnnervs hin. Auf einem Röntgenbild sieht man in dem Stadium nichts. Erst wenn die Entzündung durch das Loch in der Wurzelspitze in den Kieferknochen gelangt, und dadurch die Knochenstruktur verändert ist, dann sieht man das auf dem Röntgenbild.

Lass dir die Füllung austauschen, einen Versuch ist es wert. Wurzelfüllung kann immer noch gemacht werden.

Auf der Aufbissschiene würde ich bestehen. Warum der ZA damit warten will, erschließt sich mir nicht. Das wäre die einfachste Möglichkeit das Problem anzugehen.

1
@mariontheresa

Hallo Mariontheresa, die Füllung habe ich nochmals austauschen lassen, beim Zähneputzen spüre ich gar nichts mehr, wenn ich leer beiße auch nix, den Druck der Zahnseide, wenn ich die Zwischenstelle Reinige, spüre ich leichte kurze schmerzen die aber verschwinden sobald der druck weg ist. Essen kann ich immer noch nicht mit der rechten Seite, ich hoffe immer noch dass es von alleine weg geht. Wenn ich den Mund mit kaltem Wasser ausspüle kommt immer noch ein anhaltender schmerzen des Zahnes (dabei nur des Zahnes). Kann dieses Problem abheilen?

0
@cn9512

Einfach mal abwarten. Der Nerv ist jetzt etwas gereizt und kann sich auch wieder beruhigen. Im Dentin sind viele kleine Seitenkanäle, die Druck und Reize nach innen zum Nerv leiten. Meist "verkalken" diese Kanälchen mit der Zeit, und der Nerv reagiert weniger empfindlich. Dauert seine Zeit.

1
@mariontheresa

Wie lange sollte man warten? Der Schmerz von Kälte ist besser geworden, wenn ich drauf beiße spüre ich immer noch

0

Ok. Sind die zahnhälse möglicherweise ein wenig frei oder ist der zahn extrem empfindlich auf kälte? Hast du ein bild davon?

Bild habe ich, Zahnhals bei dem betreffenden Zahn liegt nicht frei

0

Was möchtest Du wissen?