babyherpes

1 Antwort

Bitte, mach Dich nicht verrückt! Gibt es einen Grund, dass Du Herpes vermutest? Man kann hier keine Ferndiagnose stellen, aber diese Bläschen können auch eine Menge anderer Ursachen haben. Eine davon ist, dass der kleine Mann vll. etwas zu nass gelegen hat. Da bilden sich schon mal wunde Stellen oder auch Bläschen. Gerade bei diesen Temperaturen ist das nicht unwahrscheinlich. Reinige nach dem Wickeln den Genitalbereich gut und gib etwas Baby-Puder auf die Stellen. Der Kinderarzt wird Dir morgen weiterhelfen. Alles Gute Euch beiden.

Wie erkennt man Herpes?

Ich habe zwei raue Stellen auf der Oberlippe. Ich creme sie regelmäßig mit Niveacreme ein. Ist das nur eine trockene Lippe oder gar Herpes? Ich erkenne keine Bläschen.

...zur Frage

Herpes kaschieren? Wie?

Hey Leute! Bin zurzeit erkältet und bekomme wirklich jedes mal Herpes. Diesmal sogar 2 Stück auf einmal -.- Der eine ist zum Glück klein und schon fast weg, da ich früh genug Salbe raufgegeben habe. Jedenfalls sind beide unter der Nase. Also schon fast am Rand von meiner Oberlippe, aber nicht ganz. Jedenfalls sehe ich meinen Freund heute wieder (seit 3 Wochen ^.-) und nun hab ich Herpes!! AHH -.- Die Bläschen sind nicht offen, deswegen frage ich mich ob ich ihn dann anstecken kann?

Und wie kann ich die Bläschen am besten kaschieren? Mit Make up? Wenn ja, hält das? Oh mann -.-

...zur Frage

Hilfe! Jede Woche Herpes?

Ich leide schon seit ich 8 bin an Herpes. Damals und bis letztes Jahr hatte ich es nur so dreimal im Jahr doch dieses Jahr hatte ich es ungelogen schon 7 mal in 6 Monaten. Kaum ist das eine abgeheilt kommen schon an einer anderen Stelle neue Bläschen. Noch gestern abend war ich froh, dass meine Lippe wieder gut aussieht und jetzt hab ich schon wieder neue Bläschen unter der Lippe. Kann mir jemand sagen wieso ich es sooo oft kriege und wie ich das verhindern kann es so oft zu kriegen??

...zur Frage

Herpes immer wieder auch im Mund und am zahnfleisch??

Ich muss leider wie wiederholt schon berichtet immer wieder zum Zahnarzt ! In der letzten Zeit bekomme ich fast nach jedem Zahnarzt Besuch Herpes am Zahnfleisch, im Mundraum, an der Innenseite der Backe heute sogar auf der Zunge. Herpes hatte ich schon ein paarmal an der Lippe oder im Mundwinkel, aber dieser Befall ist besonders heftig. Gestern war ich beim Zahnarzt und er hat die Bläschen am Zahnfleisch mit Ozon behandelt. Das soll die Bakterien die nach der Entleerung der Bläschen entstehen, abtöten. Er hat mir empfohlen, solcoseryl anzuwenden, das betäubt ein bisschen und hat auch etwas geholfen. Jetzt ist aber meine ganze Zunge voller Bläschen und der Herpes kriecht in den Mundwinkel und die Oberlippe juckt auch schon?. Ich weiss, dass das Virus nicht eliminiert werden kann, was kann ich tun bis ich in Wochen oder Monaten vielleicht einen Termin beim Hautarzt bekomme? Gibt es Schüsslersalze oder sonstwas linderndes? Danke schon Mal!

...zur Frage

Herpes: Wie lange dauert es bis der Schorf abfällt?

Guten Morgen, ich habe seit Donnerstag morgen wieder einmal Herpes :( habe es mit Zovirax behandelt und die Bläschen waren abends schon wieder offen. Seit Freitag morgen ist viel Schorf an der Stelle der sehr auffällt... , wann wird er abfallen und wie kann ich es weiter behandeln?

...zur Frage

Pusteln am Penisschaft, an der Vorhaut

Ich habe seit ca. einer Woche an der Vorhaut (wenn über die Eichel gezogen, ganz vorne) kleine (ca. 1/2mm) Pustel, die in der Mitte ein "Loch" haben - sieht irgendwie aus wie ein Vulkan, nur flacher. Möglicherweise waren das vorher gefüllte Bläschen; als ich es entdeckte, waren sie jedoch trocken und teilweise (3 von 5) mit etwas Dunklem (Blut?) verkrustet - jeweils nur ein kleiner Punkt. Erst tat es ein wenig weh (vor allem bei Reibung in zu engen Hosen), weshalb ich ursprünglich dachte, ich hätte mich nur wundgerieben. Dann Internetrecherche, das machte mich unsicher. Jetzt sind die Pusteln am Abheilen und jucken manchmal ganz schön. -- Meine Freundin hat zwar Lippenherpes, war aber beim letzten Blowjob (22.12.2013), den sie mir angedeihen ließ, symptomfrei. Außerdem hatte ich in der Pubertät selber Fieberblasen, seither aber nie wieder (bin über 30). Seither hatte ich 2x (2.1. und 6.1.) Sex mit meiner Freundin, seither keinen Sex mehr. Meine Fragen: müsste ich nicht eigentlich gegen eine Neuinfektion (mit HSV1) auch untenherum immun sein?! Wo kommen diese Bläschen her? Kann ihr Lippenherpes von HSV2 kommen, gegen das ich vielleicht nicht immun bin? Kann man sich auch an einem Handtuch o.Ä. anstecken? Bringt es was, wenn ich jetzt noch zu einem Arzt gehe? Danke im Voraus für Ihre Mühen!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?