B- Vitamine gegen Mückenstiche?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

hallo jojo, ich weiß, dass die b-Vitamine durch die Einnahme in den Blutkreislauf gelangen und irgendwann durch die Schweißporen nach außen gelangen. Die Abwehr gegen die Mücken findet durch den Geruch statt, der dabei mit dem Schweiß aus der Haut gelangt. Die Insekten mögen diesen Geruch nicht. Welches B-Vit. das genau ist, musst du bitte in der Apotheke erfragen.

also,ich arbeite gerade im freien,esse so oft wie möglich knoblauch,meistens pur,in der nähe meines betätigungsfeldes ist n kleiner bach.bremsen zu hauf,komischer weise haben mich in zwei tagen nur ein bis zwei gestochen.also denke ich dass die mist viecher die ausdünstungen durch die haut,also den knofi geruch nicht so leiden können.(leider meine mitmenschen auch nicht)aber wenns gegen diese plagegeister hilft,kräftig knofi essen.

Mir ist lediglich bekannt, dass Vitamin B Tabletten Zecken vertreiben. Aber ich kann mir gut vorstellen, dass das auch bei Mücken funktioniert. Die Insekten mögen den Geruch nicht, den du nach regelmäßiger Einnahme der Vitamin Tabletten ausströmst.

Was möchtest Du wissen?