Ayurveda Kur zu empfehlen?

2 Antworten

Das ist eine schon sehr alte Heilmethode, die bei bestimmten Leiden sehr gut hilft. Um deine Frage zu beantworten, auch bei Stress kann so eine Kur mit verschiedenen Behandlungen helfen.

Mit Aurveda lassen sich diese Probleme beheben:

Burn Out und Stress

Tinitus und Stress

Nebenhöhlen-Entzündung

Asthma

Übergewicht

Depressionen

Rückenschmerzen

Weitere Infos zur Ayurveda Kur: http://www.ayurveda-springoflife.com

Unter welchen Bedingungen übernimmt die Krankenkasse die Kosten für eine Kur?

Was muss genau der Anlass der Kur sein? Muss es ein konkretes schweres Leiden sein oder genügen auch Rückenschmerzen oder Burn Out Symptome?

...zur Frage

Hat jemand Erfahrungen mit dem sog. "Ölziehen" gesammelt?

Liebe Community,

meine Mutter und meine Tante (beide über 70) haben das sogenannte Ölziehen für sich entdeckt. Dabei handelt es sich um eine (laut Wikipedia wirkungslose) ayurvedische Vorbeugemethode. Einmal am Tag wird ein Esslöffel (Bio-)Speiseöl im Mund für 10 bis 20 Minuten durch die Zähne gezogen und hin und her bewegt. Danach wird das Öl auf keinen Fall runtergeschluckt, sondern ausgespuckt (in ein Taschentuch).

Das Ganze dient dazu, schädliche Stoffe, Bakterien, Beläge, usw. aus dem Körper zu "ziehen". Die Methode ist von schulmedizinischer Seite her umstritten (keine nachvollziehbare Wirkung). Meine Mutter und Tante schwören aber darauf, dass sie sich dadurch sehr viel besser fühlen, ihre Haut sich verbessert hätte, usw ... Schädlich wird es bestimmt nicht sein, aber ich bin neugierig, was an den Erfolgsberichten dran ist. Vielleicht kann ich mich ja auch dazu überwinden :-)

Daher meine Frage: hat das schon jemand von euch über einen längeren Zeitraum hinweg gemacht? Ist was dran an den Erfolgsmeldungen?

...zur Frage

Wie erholt man sich am besten nach einem Burn Out?

Ich nenne es mal burn out, da die Symptome mit einer Depression und Schizophrenie annährend gleich sind. Welche Pläne setzt man sich nach langer Krankheit und weiter andauernden Medikation? Was soll man am besten ändern? Auslöser war andauernder Stress und ständige Überlastung.

...zur Frage

Verfilzte Haare & Haarausfall

Also, ich w(16), 1,50m habe glatte, schwarz getönte Haare (Natur braunblond) die mir ungefähr knapp über die Hüfte reichen. Getönt habe ich seit ca. nem halben Jahr nicht mehr.

Jetzt habe ich aber hinten im Nacken einen riesigen Haarknoten, der ca. ne schmerzhafte halbe Stunde braucht, bis man ihn löst. Tut man das nicht, "wächst" er bis zu den Spitzen. Sieht aus, als hätt ich mir die gesunden Haare mit nem Filzhaarband zusammengebunden. Außerdem sieht die Dusche nachdem ich drin war aus, als hätt Chewbacca sich rasiert.

Ich bürste mir die Haare stets vor dem duschen von unten nach oben, föne nicht zu heiß und achte drauf den Fön nicht zu nah am Haar zu halten. Mit dem Handtuch tupfe ich nur trocken, kein Rubbeln. Habe eine Pflegespülung und alle 2 Wochen eine Kur für die Haare. Was also mach ich falsch? Das einzige dass ich mir denken könnte, dass ich die Spülung zu großzügig im Haar verteile.

Abschneiden will ich sie nur seeehr ungern, da mir kurze Haare gar nicht stehen. :(

Ich hoffe ihr könnt mir helfen! Danke im Vorraus!

...zur Frage

Wie beantragt man eine Kur bei burn-out?

Eine Bekannte von mir ist völlig fertig. Sie ist total überarbeitet und hat familiäre Probleme. Sie ist nervlich am Ende. Eine Kur würde ihr hoffentlich gut tun. Wie kann sie eine Kur beantragen?

...zur Frage

Magersucht-Kur ohne vorherige ambulante Therapie?

Ich leide seit fast einem Jahr unter Magersucht,gepaart mit Bulemie und es hat ziemlich lange gedauert,ehe ich das eingesehen habe.Ich hab mit meinen Hausärzten darüber gesprochen (ehe man einen Therapeuten bekommt vergehen Monate!) und wir hatten es einigermaßen wieder im Griff...dachte ich jedenfalls...heute gehts mir schlechter als je zuvor...ich esse im Gegensatz zu den Monaten vorher gar nichts mehr,jeder Versuch scheitert vor der Toilette!Kann ich auch ohne eine vorherige ambulante Therapie eine Kur beantragen?Ich hab das Gefühl keine Zeit mehr zu haben,mein Burn-out legt jeden Tag einen Schritt zu...

Ich hoffe mir kann hier jemand helfen.... LG Chrissi

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?