Autogenes Training bei Bluthochdruck?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, mein Schwiegervater schwört drauf und der hatte durch Bluthochdruck schließelich 2 Aneurysmen bekommen....er hat seine vom Arzt prognostizierte Lebenserwartung um ein vielfaches überlebt..und ist heut fitter denn je...mit 82.

Sonne ist auch ein guter Blutdrucksenker. Bewegung auch.

Hilft Knoblauch gegen Bluthochdruck?

Können knoblauchhaltige Präparate den Blutdruck wirklich senken wie z.B. Kn*****al aus der TV Werbung? Lohnt sich die Investition, da sie nicht gerade billig sind?

...zur Frage

Nach welchem Zeitraum ist der hohe Blutdruck nicht mehr als phasisch anzusehen?

Nachdem ich mir ein Blutdruckmeßgerät gekauft habe, messe ich nun natürlich auch regelmäßig. Gerade nach der Neuanschaffung auch mehrmals am Tag. Im Schnitt liegen die Werte so bei 128/85 oder 125/ 83. Manchmal zeigt mir die Messung auch Werte von rund 140:90 an. Wenn ich nicht irre, spricht man ab diesen Werten ja von Bluthochdruck. Dieser Wert ist aber mir nicht nicht dauernd, sondern nur zeitweilig gegeben. Daher die Frage: Über welchen Zeitraum und wie häufig muss denn ein solcher Blutdruckwert gegeben sein, damit man von Bluthochdruck sprechen kann?

...zur Frage

Ist Lakritz bei hohem Blutdruck wirklich verboten?

Sollte man auf Lakritz verzichten bei hohem Blutdruck? Hat mir mal jemand erzählt, aber ich kann mir nicht ganz erklären warum. Es gibt so viel, was man nicht darf mit hohem Blutdruck. Weiß jemand, ob das stimmt?

...zur Frage

Wird man bei hohem Blutdruck schneller rot im Gesicht?

Ein Freund von mir und ich auch, wir werden beide ziemlich schnell rot im Gesicht, wenn etwas peinlich oder unangenehmes passiert. Allerdings hat er einen sehr hohen Blutdruck und dachte immer das es daran liegt und ich habe aber einen normalen bis eher niedrigen Blutdruck. Stimmt das nun, dass es bei ihm am Blutdruck liegt und bei mir vielleicht einfach wirklich nur daran dass es mir peinlich ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?