Austausch über psychische Erkrankungen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

hallo...ich leide seit 6j unter angststörungen u depressionen...nehme seit 5 j kontinuierlich SERTRALIN...ein antidepressiva extra für frauen. zudem habe ich einen psychologen aufgesucht um die ursachen herauszufinden, habe dabei sehr positive erfahrungen gemacht...wichtig denke ich, ist es zu wissen was dir angst macht...um dem dann entgegenwirken zu können. ich in meinem fall arbeite heute noch jeden tag daran.

lg sagt silvia...[Emailadresse vom Support entfernt]

gesfsupport4 28.06.2012, 00:00

Lieber Gast,

das Schreiben von Antworten sollte sich darauf konzentrieren, dem Fragesteller mit seinem ganz persönlichen Problem weiter zu helfen. Die Chancen, auf so eine eingeschobene Frage direkt eine Antwort zu erhalten, ist auf diesem Weg äußerst gering. Gern kannst Du eine eigene Frage eröffnen, damit die Community sich speziell Deiner Suche nach Rat widmen kann. Dazu musst Du Dir nur einen Account zulegen. Das ist kostenlos und geht unter "Registrieren".

Zu Deinem eigenen Schutz wurde Deine Emailadresse editiert. Bitte sei vorsichtig mit privaten Daten im Internet.

Viele Grüße,

Emily vom gesundheitsfrage.net-Support

0

Ich empfehle dir in eine Selbsthilfegruppe zu gehen. Du findest bestimmt eine passende in deiner Nähe übers Internet. Es tut gut mit Gleichgesinnten über Probleme zu sprechen und seine Erfahrungen auszutauschen. Ich wünsche dir alles Gute!

Kannst dich Mal bei mir melden.... Kenne es nur zu gut...

LG

gesfsupport4 22.07.2012, 10:07

Liebe jessicaalina,

bitte achte darauf, dass Deine Antwort einen hilfreichen Kommentar enthält. Wenn Du einen User direkt etwas fragen möchtest, kannst Du ihm die Freundschaft anbieten und dann könnt ihr euch auch Persönliche Nachrichten schicken.

Viele Grüße,

Emily vom gesundheitsfrage.net-Support

0

Was möchtest Du wissen?