aussenband(an)riss im knie wie lange kein sport?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

3 Monate bei optimaler Behandlung von Arzt und Physiotherapeut. Lies das Buch von Buchbauer/Steininger,funktionelles Kraftaufbautraining in der Rehabilitation. Da siehst Du, ob Du richtig geleitet wirst!Elsevierverlag-Viel Spaß!D.h.es hilft Dir.

5

Lieber buchbaer,

bitte unterlasse die häufige Werbung für diese zwei Autoren. Kommerzielle Eigenwerbung ist auf gesundheitsfrage.net nicht gestattet. Deshalb musste ich einige deiner Antworten löschen oder editieren.

Vielen Dank für dein Verständnis.

Herzliche Grüße

Jule vom gesundheitsfrage.net-Support

0

Wie lange dauert es bis vernarbte Außenbänder am Fuß nicht mehr weh tun?

Hallo,

habe mir vor ca. 5 Wochen ein Außenband gerissen. Allerdings wurde dies erst hier in Deutschland festgestellt. In meinem Urlaubsland habe ich einen nicht wirklich stabiliserenden Verband bekommen. Zurück in Deutschland dann eine Schiene.

Nachdem ich nun immer noch Schmerzen habe, hat mit mein Arzt zum Chirugen geschickt. Es wurde nochmals geröngt, wie auch in meinem Urlaubsland, und dann festgestellt, dass alles soweit gut verheilt ist. Warum ich jetzt noch Scherzen habe liegt vermutlich daran, dass sich Narben gebildet haben.

Wie lange kann es dauern, dass das nicht mehr weh tut? Vorallendingen wann kann ich endlich wieder Sport machen?

LG

...zur Frage

Wie lange werde ich nach Metallentfernung im Knie ca Krücken brauchen?

Ich habe im August (2. Woche) eine OP in der die Zugurrtung in meinem Knie (Patellafraktur) entfernt werden soll. Ich würde gerne in der ersten Septemberwoche in den Urlaub fahren (schon vor OP-Termin geplant) und frage mich deshalb ob ich dort dann ohne Krücken gehen kann. Hat von euch jemand Erfahrung wie das ungefähr sein könnte?

Danke schon im vorraus

...zur Frage

Knöchelbandage zur Vorbeugung für Bänderriss?

Hallo zusammen !! Nachdem ich mir nun schon zum 3. mal innerhalb eines Jahres mein rechtes Außenband gerissen habe, bin ich nun auf der Suche nach Maßnahmen zur Vorbeugung, wenn ich wieder Sport machen darf. Mein Arzt meinte, ich könnte es mi eine Knöchelbandage probieren. Nun zu meiner Frage... wie sinnvoll ist so eine Bandage zur Vorbeugung eines Bänderrisses?? Un gibt es vll noch andere Alternativen? Danke schon mal im Vorraus ;)

...zur Frage

Wie lange dauert es bis man wieder fit ist nach Lungenentzündung?

Wie lange dauert es eigentlich bis man wieder fit ist nach einer Lungenentzündung? Mir kommt es so vor, als sei man noch total schlapp und müde. Wie lange ist das normal und wann sollte es auch wieder möglich sein Sport zu treiben und so?

...zur Frage

Liegegips und Höllische Schmerzen was tun?

Also: Ich bin ein Junge und 13 Jahre alt. Ich hab mir gestern den Knöchel gebrochen, dabei 2 Bänder gerissen und das dritte angerissen. Hab dann im Krankenhaus ein Liegegips bekommen,musste dann über Nacht bleiben und durfte am Morgen nach Hause. Der liegegips geht bis zum Oberschenkel u d das Bein ist komplett Gestreckt und ich hab auch Krücken bekommen die ich die nächsten 8 Wochen behalten darf. Wenn es dann in 4 Tagen zur Schule geht Krieg ich einen Unterschenkelgips für die Nächsten 6-7 Wochen (im Moment sieht es nach 7 aus:(.) Und danach für wahrscheinlich 2-3 Wochen erstmal ne Orthese weil mein Fuß anscheinend sehr instabil ist und nach der orthese eine Bandage zur Stabilisation (z.B. eine Aircast A60) Zur eigentlichen Frage: 1.Wie kann ich mit dem langen liegegips duschen und kann ich auch was anderes damit machen als zogen und Musik hören? 2.Was kann ich alles mit dem Kürzeren Gips machen(Außer hinter Freunden herhumpeln:D und irgendwo rumliegen)?

PS: Mit Krücken kann ich relativ gut laufen weil ich mir am linken bein (Die Verletzung ist am Rechten) Schonmal vor einem Dreiviertel Jahr ein Band gerissen hatte und am rechten schonmal was gezerrt hatte

PPS:Sobald ich das  Bein bewege (aus dem Bett aufstehen) fängt es an der stelle wo der Bruch ist höllisch an weh zu tun und der Schmerz geht dann bis auf knie Höhe und puckert dann mindestens ne halbe Stunde vor sich hin.Außerdem tut mein knie ständig außen auf Höhe der Kniescheibe weh.

Kann es sein das ich mir beim sturz (Bin von nem hohen Bordstein ,,Runtergeknickt") was (an)gerissen hab?Mrt wurde auch gemacht aber nur vom fuß.

Schon mal danke im Vorraus:D

PS:Die Frage ist nichtmehr ganz aktuell hab jetzt noch nen kreuzbandanriss

Für genauere Infos guckt einfach auf meinem Profil

...zur Frage

Hat jemand Erfahrung mit Knie und Sprunggelenkbandagen/Orthesen?Oder Tipps zum Alltag mit Gipsbein?Bitte nicht nur lesen sondern antworten.BITTE

Wie manche hier vielleicht wissen hab ich mir vor 2 Tagen den Knöchel gebrochen,dabei zwei Aussenbänder gerissen und das dritte angerissen. Zusätzlich War ich heute nochmal ein MRT machen (für das ganze bein vorher war es nur der fuß) und dabei hat sich herausgestellt das ich mir das äußere Kreuzband angerissen hab. Ich muss den Oberschenkelgips, der das Bein komplett Gestreckt hält noch weitere 2 Wochen tragen und danach bekomme ich eine Reh4mat Knieorthese die das Knie stützt und die Kniescheibe in der Spur hält (so hab ich es verstanden). Bekomme dann unterhalb der Orthese für mindestens 4 Wochen nochmal einen Unterschenkelgips(darf das bein aber trotzdem nicht belasten) und danach für den Rest meines Lebens eine Bauerfeind Genutrain S Pro und für den Knöchel zwei Wochen lang eine Aircast Air-StirrupII. Und danach für den Rest meines Lebens eine Aircast A 60. Nun die Frage:Hat jemand Erfahrung mit diesen/dieser Art von Bandagen und Orthesen und habt ihr generell tipps für Mich (Zeitvertreib,Gute Computerspiele (Zum DOWNLOAD!) Oder ähnlichem? PS:Kann mit Krücken ganz gut laufen da ich mit den Dingen schon Erfahrung hatte (siehe vorherige Frage) Schonmal dickes Dankeschön an alle.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?