Ausschlag um Warze?

Rötlicher Ausschlag ? - (Entzündung, Ausschlag, Rot)

2 Antworten

Ich an der Stelle deines Freundes würde so schnell wie möglich einen Hautarzt aufsuchen, der kann sofort abklären um was für einen Ausschlag es sich handelt.

Hi Mondstern,

Handelt es sich dabei um den Intim Bereich? Hat sich dein Freund da kürzlich rasiert?

Sieht nach Hautirritation nach fehlerhaften Rasur aus, ggf. ist auch die Unterwäsche Schuld die anschließend daran gerieben hat.

Grüße

2

Nein ist unter dem Arm 

0

Hab ich meinen Freund angesteckt?

Hallo.

Folgendes: ich hatte vor ca. 3 Jahren zwei Dornwarzen an meiner Ferse. Mein Hautarzt hat diese behandelt, er meinte sowas kann man sich auch z.B. im Schwimmbad holen durch kleine Wunden auf der Haut. Sozusagen trage ich den HPV Virus seitdem in mir. Ein Jahr darauf bekam mein Freund eine Feigwarze im Analbereich. Ihm war es damals aber so unangenehm zu nem Arzt zu gehen, dass er sich die Warze dann durch eine Selbtbehandlung entfernt hat. Bis dato hatte er Ruhe. Aber heute sagte er zu mir, dass er glaubt das die Warze an der selben Stelle wiederkommt. Ich hab ihn jetzt dazu überredet zu nem Hautarzt zu gehen und sich das genau untersuchen zu lassen.

Hab ich also meinen Freund mit dem HPV Virus angesteckt oder auch wenn ich es "nur" am Fuß hatte?

...zur Frage

Zeckenbiss, Borreliose? Was kann es sein?

Hallo Liebe Community,

Ich habe vor ca. 14 Tagen eine rote kreisförmige Hautstelle an meinem Oberschenkel festgestellt. Diese war zu dem Zeitpunkt rot und war in der Mitte etwas heller. Ich habe mir nichts besonderes dabei gedacht, es tut/tat nicht weh. Die Stelle war etwas gewölbt, so als hätte man sich verbrannt (schwer zu beschreiben). Seitdem sind nun einige Tage vergangen, die Stelle ist weniger rot, sie scheint trockener zu sein. Siehe Bild 01 - Durchmesser ca. 4 cm - Größe verändert sich nicht.

Ca. 7 Tage danach, habe ich einen starken Ausschlag im Brustbereich und auf dem Rücken bekommen. Der Ausschlag wurde innerhalb von 1-4 Tagen deutlich mehr und hat angefangen zu jucken. Der Ausschlag ist ebenso an manchen Stellen gewölbt und ragt über die Hautfläche hinaus, ähnlich wie bei der „kreisförmigen Hautstelle wie ganz oben schon beschrieben“ Siehe Bild 02

Ich war damit heute bei meinem Hausarzt, der mir nur sagen konnte das man abwarten müsse, bis man wirklich sagen kann woher der Ausschlag kommt, vermutlich durch Nahrung die ich zu mir genommen habe. Allergien sind mir nicht bekannt, deshalb würde ich dies ausschließen. Der Ausschlag war ihm aber auch wichtiger als die Hautstelle an meinem Oberschenkel. Ich hatte im vornherein schon bedenken, das es vielleicht ein Zeckenbiss sein könnte. Da ich vorher noch nie von einer Zecke gebissen wurde, konnte ich dies schlecht beurteilen. Mein Hausarzt war sich sicher das die Stelle auf keinen Fall ein Zeckenbiss sei, denn man würde die Bissstelle erkennen. Ist dies so? Anschließend hat er mir Tabletten verschrieben, die das jucken mildern sollen.

Anschließend drehen sich meine Gedanken nur noch um Borreliose und anderen Hautinfekten, die nicht nur über Zecken verbreitet werden, sondern ebenso über Mücken und Läusen? Auf einmal meine ich jetzt mir einzubilden, dass mein Zeh bisschen taub ist. Was er tatsächlich ist, dies aber auch andere Gründe haben kann.

Kann mir jemand mit seinem Wissen und seiner Erfahrung weiterhelfen? Ich würde mich freuen wenn mir jemand weiterhelfen kann!

...zur Frage

Ausschlag an der Peniswurzel! Was ist das ?!

Hallo liebe Leute...

Ich hab da grad so n kleines Problem.

Ich hab seit ca 10-12 Tagen nen komischen ausschlag an der Peniswurzel, der auch ein Stück auf den Hodensack übergeht. Ich habe mal ein Bild hinzugefügt ( http://s1.directupload.net/file/d/3375/qa349coy_jpg.htm ), weil beschreiben ist immer sehr schwer. Es brennt nicht, juckt nicht, tut nicht weh, ist auch nicht erhoben oder ähnliches.Sieht aber blöd aus :D Ich weiss echt nicht, was das sein kann. Sexuelle Kontakte gabs keine. Ich gehe nur neuerdings seit 4 Wochen wieder ins Fitnessstudio mit anschließendem Saunagang. Topfit bin ich eigentlich auch. Nicht eigentlich, ich bins. Hatte vor kurzem nen kompletten Check - up mit großem Blutbild und allem Pi Pa Po.

Ich hab leider erst für nächste Woche Dienstag einen Termin beim Arzt, da ich bis Montag noch unterwegs bin (Aussendienst).

Vielleicht kann mir vorab schonmal jemand sagen, was es eventuell sein könnte und ich dagegen machen kann?!

Danke im Vorraus !

...zur Frage

Akuter Juckreiz und Hautausschlag, wovon?

Guten Tag,

ich habe seit Längerem einen qualvollen Juckreiz gefolgt von einem Hautausschlag, dieser tritt auf den Händen, auf dem Füßen und sehr ausgeprägt auch auf dem Genitalbereich auf. Bei Wärme wird der Juckreiz verdoppelt und habe mich auch schon blutig gekratzt. Mein Hautarzt Termin ist weit hin und ich war bisher beim Hausarzt, welche mir ein Antiallergikum und Kortison Salbe verschrieb. Das Antiallergikum half mir etwas, da der Juckreiz und der Ausschlag nicht mehr so enorm waren, jedoch habe ich die Tabletten aufgebraucht und kaufe sie mir nicht nochmal, da es auch ungesund ist ein Medikament auf Dauer einzunehmen.

Zudem wurden bei mir noch nie Allergien diagnostiziert und ich dusche mich alle zwei Tage und habe mir vor nicht allzu langer Zeit die Hände seeehr oft gewaschen, wodurch ich ein Waschekzem besaß.

Meine Frage ist, ob jemand mir helfen kann, was es sein könnte, oder Tipps und Ratschläge hat, wie ich den Juckreiz lindern/komplett beiseite schaffen kann.

...zur Frage

ausschlag am ganzen koerper, extremes jucken,

ich habe seit anfang juni einen extremen juckreiz am ganzen koerper, dachte zuerst, dass es stressbedingt ist ( gab ein paar unannaehmlichkeiten ) hoerte allerdings nicht auf, also war ich mal beim hausarzt, verdacht auf neurodermitis und ich musste einen allergietest machen. test war absolut negativ, ich bin wirklich auf nichts allergisch. also ab zum hautarzt, verdacht aud diese kraetzmilbe. musste meine ganze wohnung und sachen steril sauber machen und mich mit dieser creme, welche man 10 stunden ohne waschen oben haben sollte, eingeschmiert. allerdings wurde es nicht besser. war dann wieder beim hautarzt, habe tabletten und cremen bekommen, durch die tabletten konnte ich ein bisschen besser schlafen, da der juckreiz in der nacht extrem schlimm ist. nach absetzen der tabletten habe ich jetzt am koerper ueberall ( beine, arme, bauch ) einen ausschlag bekommen (kleine unebenheiten auf der haut, rote erhobene punkte, die nach dem duschen richtig leuchten ) war dann wieder beim hausarzt und durfte das prozedere mit der salbe und dem waschen auf verdacht von kraetzmilbe erneut machen.

ich kann nicht mehr, ich will einfach nur mal wieder 6 stunden durchschlafen und eine schoene haut ohne punkte haben. ich bedanke mich jetzt schoen fuer ratschlaege!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?