Ausschlag durch Antibiotikum?

3 Antworten

Man hat auch schon Ausschlag durch Vitamin-B-Mangel beobachtet nach Antibiotikum. Versorgt Euch gut mit gekeimten Getreide, Hefebröckchen und such mal sonst mach B-Inhalten. Notfalls nimmt man ein B-Komplex-Supplement. Medizinfuchs.de bietet reichlich Auswahl mit Produkt-Info. s. auch mein Tip zum Neurodermitis-Buch.

Ausschlag kann man heutzutage von allem bekommen. Aber ich würde den genauer untersuchen. Der Ursprung kann auch ein ganz anderer sein.

Könnte sein, Antibiotikum nach Rücksprache mit dem behandelnden Arzt absetzen und ggf. durch ein anderes mit einem anderem Wirkstoff ersetzen. Am besten einem Dermatologen (Hautarzt) fragen

verschleppte Lungenentzündung

Mein Mann liegt seit 5 Tagen im Krankenhaus mit einer schweren Lungenentzündung. ... und einem evtl. Verdacht auf Tbc wobei Sie dies eher ausschließen aber vorsichtshalber auf grund des Röntgenbilds mit einbeziehen müssen lt. Aussage des Artztes. Zudem hat mein Mann schwankene Fieberschübe teil bis 39° grad... welche trotz Antibiotikum [ intravenös] 3x täglich & seit heute weil es noch nicht besser wurde noch ein zusätzliches Antibiotikum. Kann eine Lungenentzündung solch ein Ausmaß annehmen ? was kann noch dahinter stecken evtl. Eine verschleppte Bronchitis ? Im voraus vielen Dank. ...

...zur Frage

Abführmittel als Inhaltsstoff in Antibiotikum!?

Vor einiger Zeit musste ich wegen Kieferentzündung ein Antibiotikum nehmen. Am zweiten Tag kam es zu starkem Durchfall kurz nach der Einnahme der Tablette. Beim Lesen des Beipackzettels fiel mir auf, daß einer der Inhaltstoffe das Abführmittel "Macrogol" ist. Dieses hat mein Partner wegen eines Magen-Darmleidens verschrieben bekommen. Warum ist es erlaubt solche Nebenwirkung bewusst hervorzurufen????? schöne Grüsse HeidiB

...zur Frage

Ausschlag am ganzen Körper durch Antibiotika?

Hi liebe Community, ich habe aufgrund einer eitrigen Entzündung nach einer Wurzelbehandlung vom Zahnarzt ein Antibiotika verschrieben bekommen. Dieses heißt Amoxicillin... Nach einem Tag habe ich nun aber einen Ausschlag bekommen am ganzen Körper. Ich bin etwas in Panik...ich will auch morgen gleich zum Arzt. Kann es sein, dass das von dem Antibiotika kommt und ist das harmlos? Oder muss ich nun auch mit anderen Komplikationen rechnen?

...zur Frage

Sind nach Antibiotika Einnahme noch Borellien im blut zu erkennen?

Wegen eines Zeckenbisses habe ich vom Arzt für drei Wochen Antibiotika verschrieben bekommen. Nach der Hälfte der Einnahmezeit soll ich Blut abgeben, um zu prüfen ob noch Borellien im Blut sind. Sind die trotz des Antibiotikas noch zu erkennen?

...zur Frage

Kann man von dunklen BH´s Ausschlag bekommen?

Ich habe seit ein paar Wochen Hautausschlag. Immer mal an anderen Stellen. War auch schon beim Hautarzt und habe eine Salbe verschrieben bekommen, aber die hat nicht richtig geholfen. Heute hat mir eine Bekannte erzählt, das man von dunklen BH´s Ausschlag bekommen kann, weil da etwas bestimmtes drin ist. Kann das sein? Ich hab nämlich sehr viele dunkle BH´s.

...zur Frage

Hat das Antibiotikum eine Wirkung?

Hallo, meine Tochter hat eine Grippe. Dagegen nimmt sie jetzt Erythromycin-Saft als Antibiotikum. Allerdings schafft meine Tochter es, jedes Mal direkt nach der Einnahme oder 15 Minuten später, den Saft zu erbrechen. Mein Problem ist: ich kann überhaupt nicht einschätzen, ob sie die richtige menge an Antibiotikum überhaupt aufnimmt. Ich gebe ihr zwar nach dem Erbrechen noch einmal die halbe Dosierung, aber ich weiß nicht, ob das so passt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?