Ausschlag am Bauch - Was könnte das sein?

Foto Ausschlag - (Juckreiz, Ausschlag, Dermatologie)

3 Antworten

Das sieht sehr nach einer Gürtelrose aus...

Ich war beim Arzt, leider ist es wirklich eine Gürtelrose. Danke für die Antwort!

0

Hallo Alex!

Ich denke damit solltest du morgen sicherheitshalber mal zum Arzt gehen. Am besten natürlich zu einem Hautarzt, dass dieser sich das ansehen kann und dir ggf. etwas anderes verordnen kann.

Wenn du beim Hautarzt keinen kurzfristigen Termin bekommst und die auch keine Notfallsprechstunde haben, dann kannst du auch zum Hausarzt gehen, damit der sich das mal ansieht. Vielleicht kann er dir dann schon weiter helfen.

Aber da es ja seit einer Woche nicht besser geworden ist, würde ich da nicht mehr länger selber dran herumdoktorn...

Gute Besserung, Lexi

Ich würde dir auch einen Besuch bei dem Hautarzt anraten. Die Flecken sehen schon etwas seltsam aus.

Ausschlag Genitalbereich über Bauch

Guten Tag ich hoffe sie können mir weiter helfen ! Ich habe vor kurzem einen Ausschlag bemerkt der an den Oberschenkel anfängt und sich bis zur Brust erstreckt. Es juckt nicht und tut nicht weh sieht aber ab Bauch anders aus ! Am Bauch ist es eine erblassung der haut in kreisform( viele ca 7mm breite Punkte ) . Leider finde ich nicht die Option um Fotos hochzuladen. Am Oberschenkel sind sie rot bzw mit leichter Kruste

...zur Frage

Juckreiz seit ca. 3,5 Monaten mit Pusteln - was könnte das sein?

Hallo Zusammen

Ich habe seit ca. 3.5 Monaten starken Juckreiz am Körper. Angefangen hat es bei den Beinen, dann zum Bauch und an alle anderen Stellen. Es erscheinen sozusagen Mückenstiche, jedoch in Hautfarbe ganz normal. Wenn Sie aufplatzen tritt eine durchsichtige Flüssigkeit aus, kein richtiges Blut, erst später.

Ich war 3 mal beim Hausarzt und 1 mal beim Hautarzt. Sie haben beide gemeint es sei keine allergische Reaktion. Beide haben auch gesagt, dass es wegen der Trockenen Haut ist und keine Allergie oder kein Ausschlag. Ich habe Ihnen jedoch erklärt, dass ich erst trockene Haut bekommen habe, nachdem die Pusteln gekommen sind. Beide haben mir natürlich nicht geglaubt.

Jedenfalls habe ich nun ca. 3.5 Monate meine Haut mit verschiedenen Pflegemitteln gepflegt. Sie ist nicht mehr trocken. Der Ausschlag teils besser jedoch juckt er genauso stark wie am Anfang. Einige Stellen sind stark entzündet, oder schwärzlich geworden (war anfangs nicht so schlimm). Einige Stellen haben nun auch rechte Pusteln mit grösseren Löchern drin. Neue Pusteln entstehen auch ständig. Die Narben die schon anfangs entstanden sind, sind durch die Cremen etc. immer noch nicht verschwunden, nur ein wenig besser geworden.

Ich war auch an der Sonne die Ärzte meinten das hilft. Jedenfalls, nichts hat geholfen. Neues Waschmittel, Kleidung etc. ist nicht das Problem. Das habe ich bereits alles durchgekämmt. Eine Tierallergie habe ich sicher auch nicht. Nehme keine Medikamente und bin auch sonst auf gar nichts Allergisch und meine Haut ist normalerweise überhaupt nicht empfindlich. Narben, Sonnenbrand etc. verschwindet alles immer in kürzester Zeit..

Weiss jemand, was lost ist?

Danke im Voraus!!! Bin echt ratlos..

...zur Frage

Bei Aufregung roter Ausschlag

Hallo Community :) Ich bin 15 Jahre alt und bekomme bei Aufregung immer so einen roten Ausschlag im Dekolleté der bis zum Hals geht. Es ist für mich halt sehr mühsam, weil man es so offensichtlich sieht. Das komische ist, dass ich diesen Ausschlag erst seit circa 2 Monaten bekomme, früher hat sich meine Aufregung immer durch anderes gezeigt (zum Beispiel Zittern). Ich bin wirklich nie errötet, auch im Sport bekomme ich keine gerötete Haut. Kann dieser Ausschlag etwas mit der Pubertät zu tun haben? Oder hat jemand einen Tipp, wie ich ihn loswerden könnte? Es ist für mich wirklich sehr unangenehm einen Vortrag zu halten und mir dann alle auf den Hals starren. Danke für die Hilfe :)

Ps: An meinem Selbstvertrauen arbeite ich schon. Ausserdem mache ich auch viel Yoga. Bei mir ist es normal, dass ich vor Vorträgen und Co. aufgeregt bin. Bis vor kurzem ist das aber niemandem aufgefallen.

...zur Frage

Was sind die ersten Anzeichen für eine Gürtelrose?

Mein Großvater hat so rote Pusteln seitlich am Bauch in der Hüftregion. Sie jucken auch. Schmerzen hat er keine. Ich meine mal gelsen zu haben, (wir denken an eine Gürtelrose), dass bei einer Gürtelrose auch Fieber auftritt und Schmerzen in dem Bereich wo die Pusteln sind. Stimmt das?

...zur Frage

Starker Juckreiz mit verschiedenen Formen von Ausschlag, was ist das?

Ich hab seit zwei Wochen einen starken Juckreiz, nachdem ich vor ungefähr 2 Monaten angeblich die Krätze hatte und behandelt wurde. Nur ist dieser nicht so wie bei der Krätze, sondern schlimmer. An den Händen und Armen hab ich Pusteln, am Bauch rote Pickel und in den Innenoberschenkeln so eiterbläschen? (Siehe Bild) Der Juckreiz ist am ganzen Körper und schmerzt ungemein. Kam aber bis jetzt Zeitbedingt nicht dazu, zum Arzt zu gehen. Hat jemand damit Erfahrung oder weiß, was es sein könnte? (Ersetzt natürlich keinen Arztbesuch, den ich die Woche tätigen werde)

Vielen Dank im Voraus !

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?