Ausgekugelte Schulter vorbeugen?!

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Pelinki,

in dem Fall wäre an erster Stelle sinnvoll die Schultergürtelmuskulatur zu stärken. >Dabei ist es wichtig das man sich Trainingszeiten setzt dei nicht zu lang sind. Genau so sieht es bei Schmerzen aus - niemals in Schmerzen hineintrainieren.

Zum Training kauft man sich z.B. ein Theraband / Pezziball was man günstig oft bei Discountern bekommt.

Hier einige Übungen http://www.physiotherapeut.de/hilfsseiten/trainingsdatenbank-einzelansicht/uebung/staerkung-der-schultermuskulatur.html

Auch hier könnte man rein schauen tk.de/tk/rueckenschule-und-tipps/trainingsposter-rueckentraining/ruecken/156404

Wenn man im Internet sucht findet man schnell Schulterbandagen von 30 € -120 € dabei sollte man auf dei sehr günstigen besser verzichten..

VG Stephan

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
peliniki 26.01.2015, 16:13

Danke :)

0

Du solltest Dich diesbezüglich an einen Schulterspezialisten wenden und auch deine Befunde mitnehmen. Ich würde auf keinen Fall ohne Aufklärung irgendwelche Übungen machen oder Bandagen tragen.

Lass Dich vom Fachmann beraten und auch eine gezielte Therapie verordnen.

Keiner von uns weiß wie dein Befund wirklich aussieht.

Alles Gute wünscht bobbys

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
peliniki 26.01.2015, 16:13

Ja, einen Arzt aufzusuchen wird wohl das Beste sein!

0

Was möchtest Du wissen?