Ausfluss, was tun?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Deine erste Periode kommt so ca. in einem dreiviertel Jahr aber das ist bei jedem verschieden. Wenn der Ausfluss aber unangenehm riecht kann da was nicht stimmen, er sollte eigentlich geruchlos sein! Da würde ich dir dringend raten mal zum Frauenarzt zu gehen.

wann ich mit meiner ersten Periode rechnen kann, wenn ich schon seit längerer Zeit Ausfluss habe und dieser meiner Meinung nach auch mehr geworden ist..?

Das kann keiner vorhersagen.

Ein Tampon ist dafür weniger gut geeignet.

Dauernd Blähungen seit längerer zeit

Hallo also ich habe im Moment ein unangenehmes Problem.Denn dauernd habe ich Blähungen in der schule beim Sport aber auch einfach zuhause.Ich ernähr mich "relativ" gesund natürlich esse ich auch mal Chips oder so.Morgens Brot mittags irgend was für zwischendurch und abends so um 6 warm.Woran könnte das noch liegen und was kann ich dagegen tun? Man riecht sie zwar nicht immer aber schon ab und zu .Dann stehe ich einfach immer unter druck , vielleicht gibt es irgendwelche Nahrungsmittel die der Verdauung helfen.Ich habe gelesen das zu viel Getreide oder Eiweiße schlecht sind doch von beidem esse ich meiner Meinung nach nicht zu viel...Auch habe ich öfter Krämpfe im Bauch.Meinen Eltern hab ich nur mal von den Krämpfen erzählt als ich sie jeden Abend hatte .Das war dann einfach meistens wegen viel stress den ich aber im Moment nicht habe.Was kann es diesmal sein ?? Ich habe auch keine bekannten Unverträglichkeiten oder so ... Danke im voraus

...zur Frage

Bitterer ausfluss in der Vagina?

Hallo, ich habe mal eine Frage und zwar meine Freundin riecht und schmeckt ganz ganz seltsam. Der Geschmack ist bitter und riecht nicht wirklich nach Genetalgeruch sondern irgendwie streng, aber weder nach fisch noch nach hefe oder nach sonst einem bekannten Geruch. Es riecht und schmeckt unangenehm, sehr bitter. Ich denke nicht dass das normal ist, denn so ein geschmack und geruch habe ich bislang noch nie (nichtmal in der art) bei einer Frau gerochen/geschmeckt.

Auch kam es einmal vor das ein kleines gelbes Kügelchen aus ihr kam. Es war als hätte man ein halb vertrockneten rest uhu, fest genug um ihn zur kugel zu rollen und stabil in der form aber trotzdem klebrig, eben wie halb vertrockneter Uhu ungefähr.

Wir waren beim Arzt, abstrich wurde gemacht aber es ließ sich nichts fest stellen. Kein Arzt sieht handlungsbedarf, ja ich glaube schon das jede Frau etwas anders schmeckt, aber DERMAßEN anders? Bitter?

Also es ist sogar soweit das ihr Geruch teilweise richtig "upturnt" und das verbuche ich nicht in die Rubrik "normal" auch das, wenn auch selten, diese komischen gelben kügelchen da sind verbuche ich nicht unter normal. Aber trotzdem, kein Arzt findet was.

Was kann das sein??? Oralverkehr steht bei uns flach... Nochwas.. nachdem wir sex hatten riecht es noch ekliger, sogar mein penis stinkt danach. Alles irgendwie komisch, das verbuche ich wieder nicht als normal

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?