Aus Versehen schimmlige Erdbeeren gegessen?

2 Antworten

Klar sollte man darauf achten, keine verschimmelten Lebensmittel zu essen, aber wenn es einmal passiert, wirst du davon keine Beschwerden bekommen. Sowas passiert eben ab und an.

Da kannst Du nix mehr machen, außer beim nächsten Mal genauer hinschauen. Man entwickelt beim Dauerkonsum oder häufigen Essen von Schimmel eine Allergie gegen Penicillinen und Antibiotika. Wenn man Schimmelsporen einatmet, ist das auf Dauer auch nicht gesund für die Atemwege.

ist zu viel Obst ungesund?

Ich habe heute 2 Äpfel, 2 Birnen, ca. 10 Erdbeeren und 10 Himbeeren gegessen... war das zu viel? Oder ist das noch okay? Hatte heute extrem Lust auf Obst und ernähre mich letzte Zeit generell gern ab und an etwas davon.

...zur Frage

Nabelbruchschmerzen

Ich hatte Ende September 2014 eine Nabelbruch-OP bei mir wurde** kein** Netz eingesetzt sie konnten es so operieren. Jetzt möchten mein Mann und ich noch ein Kind. Habe aber immer noch ab und zu ein starkes ziehen wie vor der OP und wenn ich auf die Narbe drücke tut es weh. Was kann das sein ich war beim Hausarzt, der meinte es wäre nichts tastbar. Aber ich habe Angst, dass wenn ich schwanger werde und mein Bauch ja auch wächst es vielleicht zu Komplikationen kommen könnte oder irgendwas passieren kann???

...zur Frage

Kann man an einem verschluckten Bonbon ersticken?

Hallo,

ich habe beim Bonbon lutschen immer Angst dass ich es aus Versehen verschlucke und im Hals stecken bleibt und ich keine Luft mehr bekomme :D

Kann sowas leicht passieren und was sollte man dann machen? Oder landet es einfach im Magen und nicht in der Luftröhre?

Danke schonmal im voraus für Antworten!

...zur Frage

Abgelaufenes Aldi-Fertiggericht gegessen

Hallo,

ich habe heute gegen Mittag versehentlich ein seit Mitte November 2011 abgelaufenes Fertiggericht (Aufbewahrungsort Kühlschrank) gegessen. Es handelt sich um ein asiatisches Hühnchenfleisch-Reis-Gericht (Plastikverpackung mit Folie abgedeckt, das, ein wenig merkwürdig schmeckte (da dachte ich mir aber nichts bei). Habe es einfach versäumt, auf das Mindesthaltbarkeitsdatum zu schauen. Mir fehlt zwar momentan (noch?) nichts, dennoch habe ich Sorge, dass ich mich vergiftet haben könnte. Habe von diesem Botulinumtoxin gehört und bin leicht panisch. Die Vergiftungserscheinungen können da nämlich sehr spät auftreten und sind meist tödlich. Da heute Mittwoch ist, ist meine Hausärztin auch nicht da. Kann mir vielleicht jemand sagen, ob da etwas (gefährliches) passieren kann?

Danke im Voraus !

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?