augenschmerzen und brennen

4 Antworten

Mache viel Augengymnastik, Augen im Uhrzeigersinn immer 5 Minuten rücken, mehrmals wiederholen, nach rechts oben auf die 10 und links unten auf die 40 schauen. Dann nach rechts auf die 15 und links auf die 45, nach oben auf die 12 und nach unten auf die 30. Dabei gleichmäßig atmen und kleine Pausen dazwischen machen. Den Zeigefinger vor die Nase halten und dann den Arm ausstrecken und ohne zu blinzeln auf den Finger schauen, dann wieder viel blinzeln. Die Hände reiben und auf die Augen legen.

Hallo, es ist wichtig, die Ursache vom Augenarzt abklären zu lassen, dennn nicht nur eine Überanstrengung am PC sondern auch ein erhöhter Augeninnendruck kann Schmerzen verursachen. Der AA wird Dir weiter raten, was zu tun ist. Alles Gute - Sallychris

Der simpelste Trick um Augenschmerzen vom Computer gar nicht erst entstehen zu lassen ist es, häufig zu zwinkern. Bei der Arbeit am Bildschirm neigt man dazu regelrecht zu starren und das Zwinkern zu vergessen. Dadurch wird das Auge nicht mehr ausreichend befeuchtet und fängt an zu brennen und zu schmerzen.

Desweiteren sollten Sie daran denken alle zwei Stunde eine kurze Pause einzulegen, egal ob Sie schon Augenschmerzen haben. Idealerweise stehen Sie von Ihrem Arbeitsplatz auf und gucken einige Minuten aus dem Fenster. Wenn dies nicht möglich ist, hilft es auch schon, wenn Sie an Ihrem Computer-Bildschirm vorbei gucken und den Blick einfach schweifen lassen ohne einen Punkt zu fixieren.

Lies hier weiter: http://www.helpster.de/das-koennen-sie-gegen-augenschmerzen-vom-computer-tun_12720

Wenn es mit diesen Tipps nicht besser wird, Augenarzt aufsuchen. Es könnte sein ,dass du schon " Trockene Augen" hast.

Was möchtest Du wissen?