Augenschmalz wird immer stärker!

2 Antworten

Das ist ziemlich sicher eine bakterielle Bindehautentzündung und bedarf einer ärztlichen Behandlung. Da bekommst du antibiothische Augentropfen, die du mehrmals am Tag eintropfen mußt, dann ist das nach ein paar Tagen wieder weg.

Also nicht einfach abwarten und Tee trinken, sondern bitte zum Arzt gehen.

Gute Besserung!

http://www.netdoktor.at/krankheiten/fakta/bindehautentzuendung.htm

Hallo timtim,

das hört sich an wie eine infektiöse Bindehautentzündung ,die unbedingt ärztlich behandelt werden muss.

Gute Besserung wünscht bobbys:)

Welche Kontaktlinse bei trockenen und sensiblen Augen?

Hallo an alle Kontaktlinsenträger,

ich habe eine Frage und zwar welche gute Erfahrungen habt ihr mit welchen Linsen? Ich und mein Optiker/Augenarzt haben sogut wie alle für mich in Frage kommenden durch.

Jetzt hatte ich die Biofinity. 4 Wochen war das gut, jetzt immer total rote Augen, eine heftige Entzündung zugezogen Und die Linse war so trocken, dass sie beim Lidschlag einfach rausgefallen ist. Sowas hatte ich in 10 Jahren vorher noch nie. Aber rein vom Sitz sagt der Optiker, passt sie genau.

AirOptix und alles habe ich durch. Diese stört mich extrem beim Tragen. Hatte ewig die Options Evolve (weiß jemand, welche original Marke das ist?) aber die sitzen jetzt so komisch, wie ein Film drauf wäre und haben zu viel Spiel.

Ich weiß echt nicht mehr, welche Linse ich nehmen soll. Hatte früher nie Probleme aber wahrscheinlich sind die Augen durch PC Arbeit vielleicht chronisch trocken geworden.

Das einzige was noch geht sind die Dailies Total1. Eben eine sehr teure Tageslinse.

Freue mich auf Infos und Erfahrungen.

Danke

...zur Frage

Normales Flimmern vor Augen?

Seit kurzer Zeit fällt mir immer wieder auf, wie stark alles vor meinen Augen 'flimmert', also halt die Millionen kleiner Pünktchen die im Gesichtsfeld rumhüpfen. Ich bin mir relativ sicher, dass das normal ist, dass man diese Unruhe vor Augen so gewohnt ist, das man sie sonst immer ignoriert.. Mir fällt es allerdings immer wieder auf.. Vor allem am äußeren Rand des Sichtfelds.. Um es wirklich ignorieren zu können hätte ich gern eine Bestätigung, dass das normal ist.. Also, flimmert bei euch auch alles, wenn ihr darauf achtet? Vor allem im dunkeln oder auf hellen Flächen zu sehen.. Aber eigentlich überall.

...zur Frage

Blut im Stuhl aber erst in drei Wochen einen Termin bekommen ist das nicht zu spät?

Ich habe seit drei Tagen Bkut im Stuhl und auch nicht gerade wenig. War heute bei einem Gastroenterologen und habe das Problem geschildert. Habe jetzt in drei Wochen einen Termin zu einer Magen Darm Spiegelung bekommen. Ist das denn ausreichend? Dachte immer bei sowas sollte man nicht warten und ehrlich gesagt mache ich mir aus viele Sorgen das ich was ernsthaftes habe und will eigentlich keine drei Wochen mehr warten...

...zur Frage

Was ist mit meinem Auge los?

Seit April wird mein rechtes Auge immer schlechter. Am Tag fällt der Unterschied nicht sonderlich auf, aber sobald es dunkler wird sehe ich mit meinem rechten Auge eher verschwommen, tagsüber wie durch eine Art konstanten Schleier oder eine beschlagene Scheibe, der/die das Bild auf dem rechten Auge vergleichsweise dunkler macht und das Erkennen erschwert.  Dazu kommt, dass das betroffene Auge oft schmerzt (Fremdkörpergefühl). Ich war schon zweimal beim Augenarzt. Die Diagnose war Verdacht auf Glaskörpertrübung und eine leicht verletzte Hornhaut. Die Netzhaut schien auch in Ordnung zu sein. Glaskörpertrübungen scheine ich zu haben, da im Blickfeld bei Bewegen des Auges immer Fäden und Punkte "hinterherschwimmen". Gebessert hat sich aber nichts. Inzwischen sehe ich Lichtquellen mit dem rechten Auge im Dunkeln oft doppelt, teilweise sogar dreifach, der Schmerz ist immer noch oft da. Stutzig macht mich auch, dass es Momente gibt, in denen ich auch tagsüber für einige Minuten rechtsseitig nur sehr sehr stark verschwommen sehe. Dabei Spielt die Entfernung des betrachteten Objekts keine Rolle. Sowohl in der Nähe, als auch in der Ferne ist alles plötzlich total verschwommen. Ich konnte immer sehr gut gucken, auch in der Dunkelheit. Vergleichsweise dazu ist die Sehkraft im Dunkeln katastrophal. Man kann sich vieles einbilden, aber sicherlich nicht, dass man doppelt und dreifach sieht, oder im Dunkeln nichts mehr sieht. Die oben angesprochene Hornhautverletzung habe ich mir vermutlich zugezogen, als ich mir beim Umräumen aus Versehen meinen Sitzsack durch das Auge, dass danach sehr stark gebrannt hat, gezogen habe. Das ist aber auch schon wieder 5 Monate her. Und es war nur von einer leichten Hornhautverletzung die Rede. An Irgendetwas muss es doch liegen. Langsamn mache ich mir ernsthaft Sorgen.

MfG

metinfan56

...zur Frage

hallo, ich benutze seit drei wochen den nuvaring. heute morgen habe ich ihn das erste mal nach 3 wochen entfernt. hatte 3 wochen lang schmierblutungen. normal?

...zur Frage

Augenschmerzen mit Kontaktlinsen....

könnt ihr mir einen Tip geben wie ich diese Augenschmerzen beim Tragen der Kontaklinsen vermeiden kann? Es fühlt sich schon nach einigen Stunden so an, als hätte ich die linsen den ganzen Tag drinnen gehabt. Ich habe schon verschiedene Typen ausprobiert, das bleibt aber immer ganz ähnlich. Auch Tropfen habe ich zahlreiche probiert.... Danke für Ratschläge

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?