augenlid übernacht angeschwollen

1 Antwort

Es handelt sich vermutlich um ein Gerstenkorn:

Was ist ein Gerstenkorn?

Ein Gerstenkorn kann an der Lidinnenseite (Hordeolum internum) sowie an der Lidkante und im Bereich der Wimpern auftreten (Hordeolum externum). Dabei entzünden sich die im Augenlid vorkommenden Talg- und Schweißdrüsen. Ursächlich beteiligt sind beim Gerstenkorn immer Bakterien, meist die typischen Hautkeime, wie zum Beispiel Staphylokokkus aureus.

Mehr zum Thema: http://www.apotheken-umschau.de/augen/gerstenkorn

Es gibt Menschen, die es mit 'Hausmitteln' behandeln. Wenn meines nicht von selbst wegging, bin ich allerdings immer zum Augenarzt, der eine entsprechende Salbe verschrieben hat.

Was möchtest Du wissen?