Frage von wolpi56, 564

Augenlid

Hallo, meine frage an Euch ich habe schon seit ein paar Wochen immer mal mehr mal etwas weniger ein Augenlid das genau in der Mitte aufgeplatzt/aufgerissen ist! Die Haut vom Augenlid juckt und brennt abwechselnd. Ich habe schon etliche Salben und Creme/Vasiline ausprobiert aber es hat noch nichts geholfen.Es ist ja auch nicht jede Salbe am Auge zu gebrauchen. Hat vielleicht noch jemand ein Geheimtip?

Antwort
von Rubinie, 541

Meiner Meinung nach sollte sich der hautarzt die Sache mal anschauen. Es könnte auch eine bakterielle Sache sein oder ein Pilz. Da sollte man schnellstens reagieren um nicht noch eine Ansteckung auf einen anderen Bereich zu riskieren. Alles Gute und viele Grüsse,Rubinie.

Antwort
von DrDelventhal, 495

Diese unangenehmen Risse kenne ich, die Ursache ist unbekannt. Bitte aufpassen, dass beim Haarewaschen kein Shampoo daran kommt. Die besten Erfahrungen habe ich mit Dexa-Gentamycin Augensalbe (bitte auf den Riss schmieren, nicht ins Auge, wofür sie eigentlich vorgesehen ist) gemacht, ist leider rezeptpflichtig.

Kommentar von wolpi56 ,

Vielen Dank, ich werde das Morgen beim Hautarzt vorbringen und habe dann schon mal einen Namen für die entsprechende Salbe.

Antwort
von bonitoni, 469

Da du die Beschwerden schon länger bzw mehrfach gehabt hast würde ich dir dringend raten einmal zum Arzt zu gehen. Möglicherweise ist ja auch eine antibiotische Behandlung mit Tropfen oder Salbe notwendig!

Antwort
von strudel, 433

Warst du damit mal bei einem Augenarzt gewesen und hast im dies gezeigt? Auch ein Hautarzt könnte dir da eine gute Hilfe sein und mit einer eventuellen Diagnose die richtige Behandlung einleiten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community