Augenflimmern, später lähmungen in Arm und Gesicht

1 Antwort

Hallo,das klingt etwas beunruhigend und erfordert das dringlich Aufsuchen eines Neurologen!Plötzliche Lähmungen sind oft Zeichen von Ischämien ,Minderdurchblutungen,Durchblutungsstörungen,also dringend abklären lassen!Der Blutdruck ist i/O,Puls ?(nicht angegeben.Berichte dem Arzt genau den Ablauf!!!LG Das sind Notfälle,da es sich in diesem Fall auch um einen Schlaganfall hätte handeln können,also Druck machen,nicht warten bis es wieder passiert,dann kann es zu spät sein!Es müssen die Blutwerte kontrolliert werden usw.!Gute Besserung!

Auf einem Auge für Minuten fast blind

Hallo ihr Lieben! Gestern Abend wurde plötzlich mein rechtes Auge blind. Es war, als hätte man ein schwarzes Quadrat vor dem Auge und außen herum war ein Ring, dort konnte man noch etwas erklären. Also war nur dieses Quadrat blind (wenn ihr versteht, was ich meine). Habe erstmal Angst bekommen und abgewartet, ob das wieder weggeht. Nach 2-3 Minuten konnte ich wieder fast normal sehen. Ich habe in letztes Zeit auch noch andere Beschwerden: -Kribbeln in den Fingern und in den Füßen -Muskelzucken am ganzen Körper -ständige Müdigkeit -trotz normalem Essen leichte Gewichtsabnahme Hat jemand etwas Ähnliches und kann mir helfen? Wäre wirklich sehr froh, wenn ihr mir antworten würdet! LG Chocolatecreme

...zur Frage

Schmerzen in den Gelenken nach Blutspende!?

Hallo, ich war von fünf Tagen das erste Mal zur Blutspende (rechter Arm) und hatte keinerlei Probleme (keinen Schwindel etc.) Einen Tag später tat mir plötzlich das Daumengelenk des rechten Armes weh und einen weiteren Tag später das Ellenbogengelenk. Ich konnte zeitweise meinen Arm nicht gerade ausstrecken. Nun tut mir mein rechtes Knie weh. Kann dies alles mit der Blutspende zusammenhängen? Ich habe sonst nie Gelenkprobleme. Wer hat Erfahrungen damit gemacht? Vielen Dank für eure Hilfe. LG, Nina

...zur Frage

Schmerzen im linken Arm, was kann es sein?

War am Freitagabend am PC und plötzlich hatte ich Schmerzen im ganzen linken Arm, danach ging ich auf dem Bett liegen und schaute Fern, die Schmerzen waren nach zirka 15 Minuten ganz weg, nachdem der Film zu Ende war ging ich wieder am PC und nach 15 Minuten siehe da, wieder Schmerzen im ganzen linken Arm. Ich massierte mein Arm mit Perskindol Classic Gel ein und ging schlafen (war zirka 24 Uhr), um 6 Uhr bin ich mit untragbar starken Schmerzen aufgewacht, wieder schön eingecremt und eingeschlafen. Samstag ganzer Tag keine Schmerzen. Es ist mir klar, dass Ferndiagnosen nichts bringen, aber möchte mich doch mit euch informieren, vielleicht hatte jemand schon dieses Problem! Könnten es Anzeichen auf ein bevorstehendes Herzinfarkt sein oder sind es nur simple Verspannungen? Könnte es eventuell auch an Magnesiummangel liegen? Bin übrigens männlich, 20 Jahre alt und schlank. PS: beim eincremen kribbelt zum Teil mein Arm bis zu den Fingern, aber nur beim eincremen. Danke im Voraus für eure Antworten!

...zur Frage

Ich kann kaum noch was sehen!! Ist das was Schlimmes?

Ich hatte das früher schon ein paar mal und war auch im CT, aber die haben da nix feststellen können.

Und zwar ist es so, dass ich genau da, wo ich hingucke, nichts sehen kann. Es ist weder schwarz noch weiß, sondern einfach nicht da!

Ich muss auch beim Schreiben immer neben die Tasten bzw. den Text gucken, damit ich überhaupt lesen kann, was ich schreibe...

Manchmal wird der Fleck, der unsichtbar ist größer und dann sehe ich an dieser Stelle lauter bunte Farben, wie ein Ölfleck der total am Schimmern ist.

Den seh ich auch, wenn ich die Augen zu mache.

Dabei kriege ich immer so komisches Stechen hinter den Augen.

So nach ca. 10-60 Minuten ist der Fleck ganz plötzlich weg, aber die Kopfschmerzen bleiben noch eine Weile.

Hat as noch jemand, bei dem was diagnostiziert wurde? Ist das was Schlimmes? Und warum sagen die Ärzte, dass da nichts wäre?

...zur Frage

kann ein Halogen Strahler Babys Auge geschadet haben???

Hallo!

Ich hatte mein damals 4 Wochen altes Baby auf dem Arm. Plötzlich schrie es ganz doll und ich bemerkte das ich ihn direkt so hielt, das er von den Halogen Strahlern in der Küche direkt ins Gesicht gestrahlt wurde. Er weinte danach sehr lange. Ich bilde mir ein das er seit dem nicht mehr fixiert. er ist heute 10 Wochen alt und baut keinen Blickkontakt mit mir auf.

Könnte das grelle Licht das noch unfertige Auge meines Babys geschadet haben? Könnte es vielleihct sogar erblindet sein?

...zur Frage

Nach Kopfverletzung 3 tage unregelmäßige Kopfschmerzen

Guten Abend :)

Ich bin am Samstag gestürzt und hab mir dabei eine Platzwunde zwischen dem Auge und der Stirn zugezogen, die sofort genäht wurde.

Nun habe ich ein blaues Auge und plötzlich immer so extreme Kopfschmerzen.

Da ich auch meistens alles so in " Zeitlupe " mitbekomme und dadurch schnell müde werde und Kopfschmerzen bekomme, meinte jemand ich hätte "noch" eine Gehirnerschütterung?

Könnte diese Vermutung wirklich stimmen?

Welche Syntome können später auftreten, wenn man sowas nicht untersuchen lässt? ( Muss man das untersuchen lassen? )

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?