Augenentzündung durch Haare?

Support

Liebe/r Kornblume,

bitte achte in Zukunft darauf Reaktionen zu einer Antwort auch in Form von nachträglichen Ergänzungen Deiner Frage über den Link "Antwort kommentieren" in der entsprechenden Frage hinzuzufügen und keine neue Frage zu eröffnen. So ist sichergestellt, dass der Zusammenhang im Nachhinein nicht verloren geht.

Herzliche Grüsse

Klaus vom gesundheitsfrage.net-Support

1 Antwort

Hallo Kornblume, wie Dir bereits Baldrian schon geschrieben hat, kann es mit Sicherheit eine Bindehautentzündung sein, die auch Durch Deine Haare ausgelöst wurde. Da aber mit den Augen nicht zu spassen ist, denn wir haben nur die einen, solltest Du unbedingt vom Augenarzt abklären lassen, was genau Deine Beschwerden verursacht. Brauchst auch keine Angst vor der Untersuchung haben, der Augenarzt schaut Dir nur durch eine Vergrößerung in die Augen, wenn nichts ernsteres dahinter steckt bekommst Du Augentropfen und wenn Du diese nach Empfehlung des AA anwendest wirst Du bald schon wieder beschwerdefrei sein. Also nur Mut und ganz schnell zum Augenarzt, von alleine geht das nicht mehr weg, je länger Du den Augenarztbesuch hinaus schiebst, desto schlimmer wird es. Viele Grüße und gute Besserung Sallychris

Was möchtest Du wissen?