"Augenbrauenschmerz"

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dies könnten die Ursachen sein > http://dy.cx/Q9LYu

Augenbrauenschmerzen: Ursachen

  • Sinusitis
  • Spannungskopfschmerz
  • Cluster-Kopfschmerz
  • Ophthalmoplegie
  • Konjunktivitis
  • Glaukom
  • Orbitafraktur
  • Temporale Arteriitis
  • Hypertonie
  • Refraktive Augenerkrankungen
  • Pathologische Zustände der Augenbrauen

Geh zu einem Neurologen oder Internisten oder zu deinem Hausarzt und lass das abklären.

Gruß rulamann

Hallo rulamann,

beim Neurologen war ich bereits, der hat mich zum MRT überwiesen, wobei ich dem nix von den Augenbrauenschmerzen erzählt habe, nur von Kopfschmerzen. Hirndruck und EEG waren in Ordnung.

Mfg

0

Oh, erst geschrieben und gleich einen Stern! Vielen Dank dafür!!!! ;-)))

3

Hallo, hattest Du inzwischen Massagebehandlungen? Wenn nicht, kann ich das wärmstens empfehlen. Gerade gestern hatte ich schreckliche Kopfschmerzen im Stirn- und auch im Augenbrauenbereich. Nach einer 20minütigen Massage war das völlig weg. Ärzte, die so teure Untersuchen wie ein MRT veranlassen, werden ja wohl auch ein ausreichendes Kontingent für Massagen haben. Ich habe meine Massageverordnungen von meiner Neurologin bekommen. lg Gerda

Hallo, das kenne ich von mir - das sind Kopfschmerzen, die sich im Bereich der Augenbrauen besonders bemerkbar machen. Mir hilft da immer, wenn ich am Ansatz der Augenbrauen mit den Zeigefingern fest darauf drücke und dann Richtung Schläfe an der Augenbraue entlang fahre. Bei mir ist die Ursache meistens zuviel Anspannung. Bevor Du jetzt ein MRT machen lässt, würde ich mal den HA fragen, ob Du nicht evtl. Massagerezepte bekommst. Mir hilft das immer, auch für einen sehr langen Zeitraum. lg Gerda

Was möchtest Du wissen?