Aufgerissener Mundwinkel, warum und was tun??

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ja, das kann durch Vitaminmangel kommen. Oftmals hilft auch Bepanthen Wund-und Heilsalbe. Sollte sich nach spät. 1 Woche kein Erfolg einstellen, würde ich mal bei Arzt vorsprechen. Und künftig auf eine ausgewogene Ernährung acht geben, viel frisches Obst und Gemüse.

Die Bepanthen hat Wunder gewirkt, danke!

0

Das kann durch Eisenmangel sein aber auch B-Vitamine können das verursachen. Ich benutze bei allen möglichen Flecken im und am Mund Schwarzkümmelöl, einfach etwas drauf tupfen.

Das kann ein Eisenmangel sein, am besten lässt Du das mal Deinen Hausarzt abklären. Bis dahin kannst Du es mal mit Vaseline Creme versuchen.

Risse in den Mundwinkeln könnten durch Vitaminmangel verursacht werden, oft B- Vitamine, aber auch Eisenmangel könnte es sein. Außerdem käme eine Pilz- oder eine Bakterieninfektion infrage. Wenn es nicht heilt, solltest du das mal von einem Hautarzt abklären lassen. Gute Besserung!

Zusatz: Mundwinkel Rhagaden kommen auch öfter bei Diabetes vor, lass das bitte auch mal überprüfen.

0

Risse beim Mundwinkel weisen auf Vitaminmangel hin - Vitamin B - sowie ev. Eisenmangel. Laß es aber von einen Hautarzt beuurteilen und du bekommst die Präparate hiefür. Schau das du so oft wie möglich Mischkost, Obst und rohes Gemüse zu dir nimmst. Vitamin B sind in Fleisch -Innereien - Vollkornprodukte, Gemüse, z.B.Brokkoli,usw. enthalten schöne grüße bonifaz

Mach mal eine Paste aus Honig und Olivenöl und schmir dir Abends und Morgens ein bissel auf die aufgerissenen Mundwinkel

Bepanthene Wundsalbe

Was möchtest Du wissen?