Aufgeplatzt Lippe,was tun?

5 Antworten

Hamamelis oder Panthenol jeweils als Salbe. Lasse den Stift weg. Der dient nur dazu, dass du Kunde bei dem Stifthersteller bleibst. Aber helfen tut er nicht. Den Anfang hast du schon gespürt. Die Lippen platzen auf. Ich mache mir eine Tinktur aus Speiseöl, Quark und Honig selbst. Um Flächen an der Lippe nicht zu versiegeln und die Luftfeuchtigkeit fern zu halten lasse das Öl Anfangs weg.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Honig ist wirklich sehr gut, kann aber auch zum Lecken anregen. Rizinusöl ist auch sehr empfehlenswert. Man sollte es auftragen mit dem Finger oder einem Pinsel und dann die Lippen leicht aufeinander hin und her bewegen. Es entsteht auch ein leichter Glanz, denn auf Lippenstift solltest du erstmal verzichten, bis alles gut abgeheilt ist.

Lass den Pflegestift weg und nimm Vaseline.

Für zu Hause nimm Honig. Oder eine Mischung aus Quark und Honig.

Google -> aufgeplatzte lippen hausmittel

Woher ich das weiß:Recherche

Kokosfett ist immer sehr gut bei so etwas. Auch Butter kann helfen.

Bepanthen Nasensalbe ist sehr hilfreich durch das Panthenol.

Innerlich mehr auf B-Vitamine achten, weil die für die Bildung guter gesunder Haut zuständig sind.

Du kannst es mal mit aloe versuchen

aber es helfen alle dinge die viel fett enthalten

aufgeplatzte lippen kommen von zu trockenen lippen also fürs nächstes mal lieber vorbeugen damits nicht nochmal passiert :)

Genau, und vor allem auf ausreichend B-Vitamine achten!

Und Magnesium, das aktiviert die B-Vitamine überhaupt erst.

Viel Wasser trinken schützt auch.

2

Was möchtest Du wissen?