Aufbaukur nach Durchfall?

3 Antworten

Warum hattest du denn Durchfall? Wenn du krank warst mochtest du sicherlich nicht so viel essen. Ich würde einfach die Ernährung langsam aufbauen und dann kriegt sich dein Darm wieder ein. Denk dran durch den Durchfall verliert man viel Flüssigkeit und Mineralien, deshalb genug Vitamine und Wasser zu dir nehmen.

Hallo Predni26, ich finde es super, dass du von selbst an den Wiederaufbau deines Darms nach Durchfall denkst.

Mein persönlicher Tipp sind immer hochdosierte Probiotika - wobei ich auf milchfreie Varianten schaue, die zudem nicht erhitzt wurden oder verkapselt. Deshalb finde ich Kräuterbeer am besten - der wird aus Kräutern und Beeren fermentiert und enthält in der Premium-Version 11,4Milliarden probiotische Bakterien in nur 30ml.

Zum Wiederaufbau würde ich dir aber eine höhere Dosis emfehlen - also 2 bis 3 mal täglich die 30ml. Die kann man auch gut mit Wasser oder Säften mischen - nur eben nicht mit heißen Getränken, sonst sind die Bakterien tot, bevor sie dir helfen können.

Ich wünsch dir alles Gute.

Versuche es einmal hiermit: 6-7 Mandeln in einem abgedecktem Glaswasser einen Tag lang stehen lassen, und das Wasser dann etwa drei mal pro Woche vor dem Schlafengehen trinken.Das reguliert die Darmflora und beeinflusst die Darmtätigkeit positiv!

Was möchtest Du wissen?