Auf was bzw. welche Krankheit können Doppelbilder hindeuten?

2 Antworten

Ich habe das selbe Leiden und war deswegen beim Augenspezialist in Berlin,dieser hat bei mir ein neurologisches Problem festgestellt.:Das ist eine Lähmung in den Augennerven.

L:Abduzensparese  !!  Sofort Termin machen beim Neurologen.

GUTE BESSERUNG!!!!

Doppelbilder entstehen durch plötzliches Schielen oder grosse Seitenunterschiede der Fehlsichtigkeit, damit sollte man umgehend zu einem Augenarzt gehen. Wird Schielen ausgeschlossen, kommen als Ursachen folgende Krankheiten infrage und sollten äztlich abgeklärt werden: Hirntumor, Schlaganfall, evtl. unbemerkt, Multiple Sklerose Borreliose nach Zeckenstich Herpes Zoster (Gürtelrose)

Doppeltes Sehen mit einem geschlossenen Auge kann folgende Ursache haben: Grauer Star, Hornhautverkrümmung, Narben in der der Hornhaut und weitere Augenprobleme.

Quelle: http://www.augenarzt-daepp.ch/doppelt-sehen.cfm

Ich sehe nur doppelt wenn ich beide Augen offen habe,bei einem Auge ist es dann nicht.War heute beim Augenarzt,der hat mich sofort in die Neurologie geschickt..Vielen Dank für Deine Antwort.

0

Rosezea - was kann man wirklich machen?

Hallo

ich war vorhin beim Hautarzt weil ich seit ein paar Tagen durchgehend ziemlich rote Wangen habe, vorher eigentlich nur wenn ich draußen im kalten war aber jetzt sind die dauernd rot und ich hab das Gefühl je öfter ich in den Spiegel schaue desto schlimmer wird es....

Jedenfalls hab ich dem Hautarzt von meiner Vermutung erzählt, dass ich Rosazea habe weil ich darüber im Internet viel gelesen habe.

Er sagte, er hätte ich auch schon bei meinem letzten Besuch (vor ca. 2 Wochen wegen eines verletzten Muttermals) notiert, dass meine Gesichtshaut zu Rosazea neigt.

Nun mach ich mir total die Gedanken... ich bin erst 17 Jahre alt und will nicht jetzt schon dauerrot sein. Wenn ich bei Google Bilder mal "Rosazea" eingebe kommen da wirklich erschreckende Bilder.... so will ich wirklich nicht aussehen. Vor allem in meinem Alter. Der Arzt hat mir eine Salbe mit Metronidazol verschrieben, sonst nichts. Er sagte, man die Krankheit nicht heilen. Die Salbe würde nur bewirken, dass es nicht schlimmer wird.

Kann man da denn wirklich nichts gegen machen? Ich sehe im Gesicht aus als hätte ich durchgehend einen Sonnenbrand. Im Internet steht, man soll Sonne, Kälte, Alkohol, Stress, Koffein, warme Duschen, einfache Pflegemittel mit Parfum oder Alkohol meiden... das hieße ja, ich müsste mein komplettes Leben umstellen.

Und kann man wirklich keine Besserung erzielen? Wie auch immer... es wäre mir auch egal was das kostet wenn es da irgendein Mittel gibt oder ne Operation die das beseitigt.

Ich bin echt am Verzweifeln... seit ein paar Tagen habe ich an nichts anderes gedacht und nur gehofft, dass mir der Arzt sagt das ist irgendwas anderes und geht wieder weg... und jetzt bin ich voll geschockt. Im Internet steht so viel darüber "Leben mit Rosazea" und "Fluch der Kelten" und sowas "Befallene Berichten über ihr Leben mit Rosazea".... das klingt alles total schlimm.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?