auf geplatzter fuss

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Michael, da bist du ja in einen Teufelskreis geraden.Wenn deine Zuckerwerte dauerhaft so hoch sind und du noch obendrein eine Chemo bekommst, sieht es mit der Wundheilung sehr schlecht aus.Eine Bekannte von mir hat das Gleiche wie du,bei der sind die Fußnagelränder aufgeplatzt.Sie hat salbe dafür bekommen,die aber nicht wirklich geholfen hat.Erst nach der Chemo hat eine Heilung stattgefunden.Aber bei dir kommt noch Wasser dazu,das bremst die Heilung obendrein . Ich hoffe das deine Behandlung erfolgreich und deine Zuckerwerte wieder einigermaßen normal werden.Ich wünsche dir von ganzen Herzen alles Gute. Baron

Lymphdrainage sind eine gute Möglichkeit, Wasseransammlungen aus den Gefäßen und den Zellen hinauszubefördern. Das würde ich auch diesem Fall empfehlen. Medizinisch gesehen ist die Versorgung sonst ja schon gewährleistet, durch die Medikamente und die Salbe. Eine Lymphdrainage kann Besserung bringen.

Die Wassereinlagerungen kommen von der Darmkrebsop. Helfen könnten manuelle Lymphdrainagen, auch bei dem aufgeplatzem Fuss. Ich habe mittels manueller Lymphdrainage (ML), ein seit Wochen offenes Bein in Zusammenarbeit mit dem Arzt bei einem Patienten zubekommen. Die abgestorbenen Wundränder wurden entfernt und die Lymphdrainage hat die Flüssigkeit abtransportiert, sodass die Haut wieder besser durchblutet wurde und die Heilung stattfinden konnte. Der Patient konnte es nicht fassen und war überglücklich endlich das Bein zu zu haben. Probieren Sie es aus, sie müssten allerdings am besten täglich ML bekommen oder wenigstens zwei Mal in der Woche. Es wird dauern, aber es hilft! Viel Erfolg und gute Besserung!

Baron 18.01.2012, 19:59

Heilt der Fuß auch bei den hohen Zuckerwerten so gut ab?

0

Was möchtest Du wissen?