Atemprobleme nach Vollnarkose normal?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi,

Ich denke es handelt sich dabei eher um eine eingebildete Atemstörung aufgrund deiner Ängste.

Die Sache mit dem Zahnstocher beschäftigt dich sehr und du bist zurecht unsicher. Ängste wirken sich (egal ob bewusst oder unterbewusste) gerne so aus, das man denkt nicht genug Luft zu bekommen.

Deine Vitalwerte waren bei Entlassung sicher in Ordnung, deine Sauerstoffsättigung sicher ok. 

Sofern kein Schwindel und keine Verwirrtheit auftreten, an den Lippen keine bläuliche Verfärbung feststellbar ist, sollte die Sauerstoffsättigung gut sein.

Falls die Beschwerden anhalten empfiehlt sich die Konsultation eines Arzt.

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Gurke, ich glaube Du vergisst die Verletzung durch den Rouladenspieß in Deiner Speiseröhre. Das ist alles noch geschwollen durch die Verletzung und drückt auch auf die Luftröhre. Das Flimmerepithel signalisiert immer noch Fremdkörper und deswegen fällt Dir auch das Atmen schwer. Wenn  es nicht besser wird, solltest Du noch mal einen Arzt aufsuchen und nachfragen. Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Gurke 12.10.2017, 12:49

So hab ich das noch gar nicht betrachtet. Laut Arzt nach der Spiegelung sah der Hals gut aus ohne Verletzungen oder merkliche Probleme.
Aber vielleicht ist da doch was nachträglich angeschwollen, kann sein mhm.
Halsschmerzen, besonders dort wo der Zahnstocher hing bessern sich zumindest schonmal. 

Also ich war heute beim Hausarzt und er meinte die Lunge klingt normal. Sauerstoffsättigung konnte er leider nicht messen, da in der Praxis so ein Gerät fehlt. 
Es "könne sein" dass die Atemwege nach der Intubation noch etwas verengt sind. Hat er aber auch erst gesagt nachdem ich das direkt gefragt hab. Das geht von alleine weg meinte er.

Ich bin leider immer noch sehr beunruhigt und versuche es mal mit Mentholbonbons. Aber dass die Lunge normal klingt ist ja schonmal viel Wert würd ich behaupten.

0

Ich hatte schon mehrere Vollnarkosen, aber Atemprobleme hatte ich danach nie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
schanny 12.10.2017, 10:38

Das hilft nicht wirklich weiter!

0

Was möchtest Du wissen?