Atemnot seid 3 Monaten Ärzte haben hyperventilation festgestellt so meine Frage ist kann an der Atemnot was passieren?

1 Antwort

Möglich schon wenn auch sehr Unwahrscheinlich.

Beim Hyperventilieren ist es Wichtig dass man da wieder rauskommt, wenn die Sauerstoff Versorgung irgendwann zu Niedrig ist kann eine Synkope daraus resultieren.

Brustschmerzen - Herz oder Knochen / Muskeln?

Hallo,

ich bin schon länger ein bisschen Erkältet, seit gut einer Woche stärker, so dass ich mich größtenteils geschont habe (Bett/Couch). War sehr schlapp, müde, fühlte mich krank, ein bisschen verschleimt (aber wenig Husten), Nase zu. Arzt hat vor einer Woche Lunge + Herz abgehört, auch ein EKG gemacht alles ok. Was mich am meisten stört ist, dass ich ständig Schmerzen in der linken Brust habe. Mal stechend mal eher krampfartig. Ganz selten auch mal rechts ein stechen aber mehr links. Der Arzt meinte aber es kommt nicht vom Herz.

Was mich auch sehr belastet ist dieses ständige Gefühl "aus der Puste" zu sein. Also gerade im Bett liegend merke ich sehr oft mein Herz schlagen, auch oft schneller als sonst. Manchmal schlägt es auch von jetzt auf gleich schneller / schwerer und dann wieder normal. Auch Extrasystolen habe ich häufiger.

Kann das mit der leichten Erkältung zusammenhängen? Habe gestern noch ein EKG bekommen weil mich dieses Gefühl das Herz schlägt "komisch" wahnsinnig macht, auch das EKG war normal (Vorführeffekt, beim Verkabeln fürs EKG schlug mein Herz so unruhig, stolperte am laufenden Band und als das EKG dran war kein einziger Extraschlag zu sehen).

Mein Herz ist ansich organisch gesund, hatte vor 2 Monaten eine kardiologische Untersuchung mit Ruhe-, LZ- und Bel.-EKG + Ultraschall.

Kann das denn jetzt von der Erkältung was schlimmes sein? Entzündung z.B.? Gerade diese Schmerzen machen mir Angst und der unregelmäßige Herzschlag.

Da ich unter einer Angststörung leide macht mich sowas sehr schnell sehr verrückt und ich mache mir wahnsinnige Angst. Wobei mir auch ohne Angststörung ein Herz das stolpert oder einfach mal schneller oder langsamer schlägt und Brustschmerzen Angst machen würden.

Würde mich über Antworten freuen! Weiß nicht ob ich einfach nur abwarten oder nochmal zum Arzt gehen soll dass man genauer guckt.

...zur Frage

Komisches Gefühl der Atemnot?

Hallo, letzte Woche hatte ich eine Heftige Panikattacke im Bus. (Das Gefühl keine Luft zu bekommen) Daraufhin bin ich zum Krankenhaus gegangen, die haben Folgendes gemacht: Großes Blutbild, Vital werte Check, EKG, Herzultraschall. Daraufhin bin ich wieder nach hause gegangen, hatte in der Nacht ein wirklich krassen Brennenden schmerz in der Brust, wieder ins Krankenhaus, dort wurde folgendes gemacht: Kleines Blutbild, Lunge abgehört Bauchultraschall. Diagnose : Sodbrennen, nach den Tabletten ging es wieder berg auf. Habe dieses Gefühl nicht richtig Luft zu bekommen jetzt die ganze Zeit bzw ein großteil der Zeit. Ich habe Angst das ich unter einer Anämie Leide, weil letzte Woche der Wert (Hämagolbin) von 15,3 auf 14,8 gegangen ist.... Auch meine Leukozyten am Vortag waren auf 5,8 danach auf 8,4.. Darüberhinaus konnte ich gestern Fußball spielen = 110 minuten lang durch (Hallenfußball). Ist das jetzt Psychisch?

...zur Frage

Tachykardie - Ursachen?

Hallo! Mein Herz schlägt manchmal so komisch, sodass ich nur schwer atmen kann. Angefangen hat es im September 2012 mit Extrasystolen. Ein 11-stündiges EKG war unauffällig (ab und zu tachykard, aber die Ärztin sagte, dass es nicht schlimm ist). Ich wurde zum Kardiologen überwiesen, weil ein Herzultraschall gemacht werden sollte, aber ich bin nicht hingegangen, da ich in homöopathischer Behandlung war. Seit einigen Wochen ist es schlimmer, ich habe zwar nur noch selten Extrasystolen, aber dafür oft eine Tachykardie mit Atemnot und Druck auf dem Herzen, vor allem in der Nacht. Das dauert manchmal stundenlang und ich konnte vor einigen Tagen deswegen nicht einschlafen und werde sogar davon wach. Meine Mutter hatte "Reentry-Tachykardie"... Können die Kinder sowas erben? Oder können die Symptome auch von der Psyche kommen (ich denke manchmal an Suizid, aber ich mache es nicht).

Liebe Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?