Atemnot / Grippalen Infekt !?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo "Strenwanderer",

wenn ich mir Deine Ausführungen so durchlese, dann sieht mir das ganze nach einer medikamenteninduzierten Geschichte aus: Was Du da beschreibst, habe ich genau so bei Patienten im KH erlebt;

Mit hoher Wahrscheinlichkeit bist Du entweder medikamentenabhängig oder die Psychopharmaka haben für sich nun gewisse Spätfolgen.

Mein Rat: Lasse Dich möglichst bald stationär an einer Klinik explorieren und medikamentös neu einstellen; Vermutlich sollte man sich im Sinne einer Nutzen-Risiko-Abwägung auch überlegen, ob unter diesen Umständen nicht überhaupt auf eine weitere Anwendung bestimmter Medikamente verzichtet werden sollte.

Gute Besserung und Liebe Grüße, Alois

Was möchtest Du wissen?