Atemnot / Grippalen Infekt !?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo "Strenwanderer",

wenn ich mir Deine Ausführungen so durchlese, dann sieht mir das ganze nach einer medikamenteninduzierten Geschichte aus: Was Du da beschreibst, habe ich genau so bei Patienten im KH erlebt;

Mit hoher Wahrscheinlichkeit bist Du entweder medikamentenabhängig oder die Psychopharmaka haben für sich nun gewisse Spätfolgen.

Mein Rat: Lasse Dich möglichst bald stationär an einer Klinik explorieren und medikamentös neu einstellen; Vermutlich sollte man sich im Sinne einer Nutzen-Risiko-Abwägung auch überlegen, ob unter diesen Umständen nicht überhaupt auf eine weitere Anwendung bestimmter Medikamente verzichtet werden sollte.

Gute Besserung und Liebe Grüße, Alois

Diese Angst vor Herzerkrankung macht mich verrückt. was nur los mit mir?

seit vorgestern habe ich wieder diese angst vor dem herzinfarkt, keine ahnung warum, aber diese unruhe die ich merke, macht mich verrückt. ich habe dieses gefühl als bekäme ich keine luft, bestimmt wegen der panikattacke. hab auch leicht kopfschmerzen. wenn ich liege hab ich das gefühl als wenn mir schwindelig ist, was aber nicht. oder nur leicht schwindelig. diese schwäche an den armen, am brustkorb merke ich ein leichte ziehen und neben den brüsten, wo die knochen sind. habe das gefühl, von ohnmacht. ich bin w 27 jahre. bin 173 cm groß und wiege 60 kg. ich rauche nicht und trinke kein alkohol. also bin ja kein risikiopatient für ein herzinfarkt. ich habe eine schilddrüsenunterfuntkion und nehme gerade euthyroxin 88 ein. ich war die letzte woche krankgeschrieben wegen einer erkältung, jetzt geht es mir zwar wieder gut. aber diese ängste. habe echt angst in eine depression zu verfallen. wenn ich abgelenkt bin geht es zwar aber ansonsten höre ich zu sehr in mich hinein. ich meine diese symptome machen verrückt und die angst vor herzinfarkt wird immer schlimmer, was mache ich nur? habe echt angst keine luft mehr zu bekommen. mir zieht es auch manchmal im arm. als ich vorm pc saß (was ich sehr oft mache und leider google) war mir kurz schwindelig. dann ging es wieder. was ist das alles nur? habe zwei kinder (7 und 3 Jhre) bin berufstätig, habe viel um die ohren und immer frage mich immer, schaffe ich das alles?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?