Atem Probleme Abends

3 Antworten

Deine Luftnot muss nicht unbedingt von der Lunge kommen, so wie du es schilderst kann es auch mit dem Herzen zusammen hängen, lege dich so ins Bett, dass dein Oberkörper etwas erhöht liegt, dann werden die Atembeschwerden vielleicht besser, und gehe noch einmal zum Arzt und lasse dein Herz untersuchen.

Hallo! Dann würde ich dir raten, nochmal zum Arzt zu gehen und ihm das zu schildern so dass er dich nochmal untersuchen kann.

Heute Abend könntest du auch einfach mal versuchen, den Oberkörper etwas hochzulagern, vielleicht wird es dann schon etwas besser.

Gute Besserung!

Ja, wie die anderen schon sagte, es muss nicht unbedingt die Lunge sein. Der Arzt sollte dich nochmals unter die Lupe nehmen und dieses Mal auch die inneren Organe mit untersuchen. Wenn du möchtest kannst du dich auch an einen Internisten wenden. Der ist ja für die "Innereien" zuständig. Kipp abends das Fenster ein wenig, damit du gute Luft zum Schlafen hast.

Was möchtest Du wissen?