Asthma: Ist Nordsee besser als Mittelmeer?

2 Antworten

Hallo,

ich bin schon seit vielen Jahren Asthmatikerin. Ob Mittelmeer oder Ost-Nordsee kommt immer auch auf die Jahreszeit an. Ich persönlich finde es gibt nicht schlimmeres für einen Asthmatiker als sich noch eine Erkältung zu holen. Die Strände im Norden von Deutschland sind windig und wenn auch im Winter wild romantisch so kann man sich hier leicht eine Grippe holen. Am Mittelmeer klettern laut mittelmeer.org/ selbst im Winter die Temperaturen vielerorts über 20 Grad. Ich persönliche finde es gerade in den Wintermonaten am Mittelmeer besser. Die salzige Luft, welche uns besser Atmen lässt hast du aber an beiden Orten.

Gruß Biggi

Hallo, Das kommt darauf an ob noch Allergien eine Rolle spielen. Ist eine allergie gegen Hausstaubmilben oder eine Pollenallergie der Auslöser für das Asthma ist ein Aufenthalt im trockenen Süden ( Mittelmeer)oder in den Bergen ( ab 1200 Meter Höhe)ratsamer da diese dort vorhandene Luft besser ist.

Aufenthalte an der See fördern die Hausstaubmilbenallergie da diese die feuchte Luft lieben!

Meiner Tochter geht es nach einem urlaub im Süden am Meer total super und wir haben so schon einen Infektarmen Herbst gehabt.

Welches Hausmittel hilft gegen Durchfall?

Hallo liebe Community,

da ich leider keine Tabletten im Haus habe, wollte ich Euch fragen, ob Ihr vielleicht irgendwelche Hausmittel gegen Durchfall kennt.

Ich habe mal gehört, dass Salzstangen und Cola gut helfen sollen, stimmt das?

Vielen Dank bereits im Voraus für alle hilfreichen Antworten ;-)

LG, Jennifer

...zur Frage

Sprachprobleme und Beruf?

Hallo Leute,

ich bin männlich, 19 und studiere nach meinem Abitur im Bereich Ingenieurwissenschaften im 2. Semester. Ich betreibe seit 9 Jahren Boxen und habe an die 30 Boxkämpfe bestritten. Seit einer Zeit (einige Monate) ist mir aufgefallen, dass ich plötzlich Schwierigkeiten mit dem Ausdruck und der Kommunikation bekommen habe. In Gruppenarbeiten schaffe ich es nicht mehr richtig meine Gedanken, den anderen Mitgliedern mitzuteilen. Dafür fehlen mir teilweise manchmal Wörter oder ich vergesse in dem Moment was ich sagen wollte, wenn man in dem Moment von allen angeschaut wird. Dem Gespräch oder der Diskussion kann ich jedoch folgen, also am Verständnis liegt es nicht. Auch im Alltag ist mir aufgefallen, dass ich z.B. beim Telefonieren vorher genau überlegen muss was ich sagen möchte, da ich sonst beim Telefonat plötzlich nicht mehr weiß, was ich sagen soll. Ich denke, dies ist auf meine Boxkarriere zurückzuführen.

Ich habe mich etwas im Internet darüber informiert und bin auf den Begriff Aphasie gestoßen, was auf mich recht gut zutrifft, jedoch in einer leichten Form, da ich ja noch trotzdem sprechen kann, aber holpriger als früher und muss mich einfacher ausdrücken. Schreiben geht dagegen schon besser.

Da man als Ingenieur größtenteils im Team arbeitet und auch oft Sachen vorstellen muss, habe ich die Befürchtung, dass ich mir etwas anderes suchen muss, auf Grund meiner Sprachprobleme. Ich dachte da an eine Ausbildung, vlt auch im Handwerk. Mich stört jedoch nur, dass es nicht an meiner Intelligenz liegt, da ich ja auch den behandelten Stoff in der Uni verstehe, sondern an der Kommunikation, also das was ich Denke mit anderen zu teilen. Von daher fände ich es schade, etwas anspruchsloseres machen zu müssen, ohne diese Berufe zu diffarmieren oder zu entwerten, jedoch weiß ich ja, dass ich in der Lage bin etwas zu lernen und zu verstehen und durch mein Abitur auch eigentlich die Vorraussetzungen habe.

Ich danke jedem, der es so weit geschafft hat und würde mich über Antworten sehr freuen.

Vielen Dank und liebe Grüße

...zur Frage

Heuschnupfen nur bei Regen

Ich habe Asthma und bin allergisch auf verschiedenste Stoffe. Aber während Freunde Heuschnupfen und Asthma im Sommer haben, wenn die Sonne scheint, habe ich Heuschnupfen und Asthma NUR wenn es im Sommer regnet oder nach dem Regen. Woran liegt das? Was kann ich dagegen tun?

...zur Frage

Warum habe ich bei Kälte stärkere Asthmaanfälle?

Bei mir wurde vor einem Jahr Asthma diagnostiziert. Ich habe damals ein Spray bekommen, dass ich bei Bedarf benutzen soll. Da es sich um keine sehr schwere Form des Asthma handelt, bin ich dadurch auch kaum eingeschränkt. Im Sommer habe ich das Spray vielleicht 3 Mal nur gebraucht. Jetzt war es ja schon etwas kälter in letzter Zeit und allein in der letzten Woche habe ich das Spray schon 3 Mal benutzt. Woran liegt es, dass ich nun häufiger Asthmaanfälle bekomme? Kann sich die Krankheit verschlechtert haben oder liegt es an der Kälte?

...zur Frage

Migräne und Herzinfarktrisiko?

Stimmt es, dass durch eine Migräne auch das Herzinfarkt Risiko steigt? Woran liegt das? Kann man da etwas machen?

...zur Frage

Grippeimpfung auch für Asthmatiker?

Irgendwo habe ich gehört, dass Asthma sich nicht verträgt mit einer Grippeimpfung, warum weiss ich nicht genau. Stimmt das? Welche Vorsichtsmassnahmen könnten dann ältere Menschen treffen, die unter Asthma leiden, um nicht die Grippe zu bekommen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?