ASS Cardio 100mg- bei art Hypertonie indiziert?

2 Antworten

Wenn der Arzt dir geraten hat ASS 100 zu nehmen setze es nur mit seinem Wissen ab, ansonsten läufst du Gefahr, einen Thrombus zu entwickeln. Nehme aber bitte ASS 100 protect, die sind Magenresistent und wirken im erst Darm.

Hallo beriberi,

vereinfachend kann man sagen, dass alle NSAR (das sind "nichtsteroidale Antirheumatika", zu denen auch ASS gehört) bei Patienten mit arterieller Hypertonie zu einer Verschlechterung der Blutdrucksituation führen können, insbesondere bei Vorbehandlung mit ACE-Hemmern und Betablockern.......letztendlich sollte diese Entscheidung jedoch vom behandelnden Arzt getroffen werden.

Liebe Grüße, Alois

Warum darf man beim Kawasaki Syndrom ASS geben?

Ich weiss, das ist eine sehr spezielle Frage. Beim Lernen ist mir aufgefallen, dass man Kindern, die das Kawasaki Syndrom haben, ASS geben soll. Aber auf der anderen Seite ist es ja verboten, Kindern Aspirin, ASS oder ähnliches zu geben. Warum gibt man es da trotzdem?

...zur Frage

Nach absetzen von Pipamperon 40mg ständig müde, lustlos und aggressiv, ist das normal?

Hallo,

ich habe vor einer woche mein Medikament Pipamperon 40mg was mir mein Psychiater auf Bedarf verschrieben hat abgesetzt. ich möchte es nicht mehr nehemn, ich finde es nicht gut. Jetzt bin ich dauernd müde, kann nicht so gut schlafen, bin gereizt und aggressiv. ich möchte mich kaum bewegen, ich fühle mich wie erstarrt teilweise. wann geht das denn vorbei? Die schwester von meinem Psychiater meinte ich soll sie einfach wieder nehmen. Das möchte ich aber nicht. Ich hab züge einer borderline störung.

...zur Frage

Pille abgesetzt, keine Periode und Morgenübelkeit

Hallo, vor 14 Wochen habe ich meine Pille abgesetzt. Grund war ein starker Migräneanfall mit Aura, weswegen ich jetzt keine Pille mehr nehmen werde...zumindest vorerst. Seitdem sind auch die Migränefälle um einiges schwächer geworden. Doch jetzt hab ich ein anderes Problem. Und zwar habe ich bis jetzt immer noch nicht meine Tage ( meine Mutter meinte das die Valette( die ich genommen habe) bekannt dafür ist das die Tage da länger brachen bis sie wieder einsetzen). Trotzdem wundert mich das. Vor der Pille hatte ich nen extrem stark unregelmäßigen Zyklus...hatte praktisch alle zwei Tage meine Periode. Deswegen bin ich jetzt verwundert das sich da gar nix ankündigt. Nicht mal ne Schmierblutung oder Unterleibsschmerzen hab ich. Desweiteren hab ich manchmal Phasen in denen mir richtig übel wird. also dann wird mir richtig übel und dann ist das plötzlich wieder weg. Schwanger bin ich nicht, bzw kanns nicht sein, weil ich in den Wochen auch keinen Sex hatte....hat vielleicht jemand ne Ahnung ob das alles mit dem Absetzen der Pille zusammenhängen kann und ob das mit dem Ausbleiben der Periode normal ist oder hat jemand auch vllt Erfahrungen mit derselben Pille und Absetzen gemacht?

...zur Frage

Darmschmerzen Blähbauch

Hallo,

nach Einnahme von Penicillin bekam ich wasserartigen Durchfall und musste das Medikament absetzen. Ich habe während der Einnahme Perocur genommen. Nach dem Absetzen des Penicillin sollte ich 2 Perocur Forte am Tag nehmen. Der Durchfall besserte sich und war nur noch breiig. Wenn ich dann versucht habe die Perocur abzusetzen wurde der Durchfall wieder schlimmer. Ich habe einen starken Blähbauch und Schmerzen. Mein Arzt meint, ich soll die Perocur nun 3 mal am Tag nehmen - für 2 Tage - und dann wieder runterfahren auf 2 mal am Tag und mich am Ende der Woche wieder melden. Das Penicillin habe ich am Mittwoch abgesetzt. Was kann ich noch tun? Ich finde die Sache seltsam. Bin für jeden Tip dankbar.

...zur Frage

wie kann ich am besten tilidin und novamin absetzen bzw.ausschleichen?

hallo liebe user freunde! ich nehme seit einigen monaten,tilidin 75/6mg morgens und abends,und novaminsulfon 250mg morgens und abends,und celebrex 100mg,auch morgens und abends,wegen meiner diversen gelenk und muskelschmerzen,(fibromyalgie=weichteilrheuma).die schmerzmedikamente bringen aber nicht den gewünschten erfolg,darum will ich die tabletten absetzen.da sie den körper sehr belasten.ich wollte(muß) das tilidin ausschleichen.nun zu meinen fragen: mit welchem medikament fang ich an?soll ich das novamin auch ausschleichen? über welchem zeitraum? (ich hatte schon erfahrungen sammeln können mit entzugserscheinungen vom tilidin,als ich noch höher dosiert,zu schnell abgesetzt habe.ich habe nun ein wenig angst das die entzugserscheinungen wieder auftreten.mein schmerztherapeut,riet mir gleich morgens die tilidin ganz weg zu lassen,das geht mir aber zu schnell!was meint ihr? ich freu mich über eure antworten und kommentare!!schon mal lieben dank im vorraus,viele grüsse elke!! :-))

...zur Frage

Aspirin oder Paracetamol?

Nimmt man Paracetamol nur, wenn man Aspirin mit ASS nicht so gut verträgt (Magenprobleme), oder wann ist das eine oder das andere Schmerzmittel besser?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?