Arztbesuch notwendig?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn sie wirklich in der Luftröhre sitzen würde, hättest Du große Atemnot bekommen und würdest schon längst in der Notfallambulanz liegen. Du wirst sie ausgehustet haben und runtergeschluckt haben und sie wird ganz normal im Magen gelandet sein, also keine Sorge.

Ich wuerde trotzdem Mal zum Hausarzt gehen, denn eine Erkaeltung ueber 2 Wochen ist nicht normal. Zink und Vitamin C, und Ingwertee getrunken sind besser als Soledum Tabletten.

Wenn du dich verschluckt hast und das Wasser in der Luftröhre war, ist es durch das Husten herausgekommen, sehr wahrscheinlich genauso wie die Tablette. Wäre die Tablette in der Lunge gelandet, hättest du es sicherlich gemerkt. Wenn du das Wasser geschluckt hast, ist ja im Magen gelandet durch die Speiseröhre, nicht in den Bronchien oder der Lunge.

Atemprobleme nach Vollnarkose normal?

Hallo,

Ich hatte Sonntag Nacht einen spontanen Eingriff mit Vollnarkose aufgrund eines verschluckten Zahnstochers in einer Roulade (starre Speiseröhrenspiegelung).

Danach hatte ich Halsschmerzen, was aber normal sei bei diesen Metallinstrumenten die mir da in den Hals geschoben wurden.

Erst war ich platt und schlapp nach der Narkose. Die Halsschmerzen sind auch schon wieder besser geworden.

Aber zunehmend fällt mir auf, wie schwerfällig mir das Atmen seit der Narkose fällt. Ich muss mich teilweise richtig drauf konzentrieren zu atmen, es ist irgendwie anstrengender als sonst.

Wenn ich mich nicht konzentriere hab ich das Gefühl ich hab nicht genug Luft weil ich sonst nicht tief genug einatme.

Ein paar Schritte laufen, und ich bin schon außer Puste.

Reizhusten habe ich seitdem auch :/.

Vor der Narkose war ich noch fitt.

Erst dachte ich es seien normale Nachwirkungen von der Intubation, da sind die Atemwege ja sicher gereizt. Aber auch 3 Tage nach dem Eingriff und ohne merkliche Besserung? Da mach ich mir jetzt doch etwas Sorgen.

Kann das normal sein nach einer Vollnarkose? Es war zumindest meine erste Vollnarkose überhaupt.

Langsam macht mir dieses Gefühl Angst. Wenn das normal vorkommen kann okay dann warte ich ab, vielleicht ist die Lunge von der Intubation gereizt, aber sonst... Sollte ich damit nochmal zum Arzt?

Danke für jede Antwort! :)

...zur Frage

Plötzliche Atemaussetzer! Was kann das sein?

Hallo,

ich habe jetzt schon zweimal bei meinem Bruder mitbekommen, dass er sich plötzlich unter dem Reden, anscheinend verschluckt und keine Luft mehr bekommt.

Er läuft dann ganz plötzlich rot und blau an und fällt sofort in eine Art kurzzeitiger Ohnmacht.

Im Moment hat er eine Pollenallergie und dadurch benützt er auch Asthma-Sprays, aber er meint, dass hat damit gar nichts zu tun und ist im in letzter Zeit schon öfter passiert.

Einmal hat man es nicht gleich bemerkt und er ist ohnmächtig geworden.

Mir hat das einen furchtbaren Schreck eingejagt und ich mache mir deswegen große Sorgen um ihn.

Da es nur hin und wieder vorkommt und nur kurze Zeit anhält und dann auch wieder vorbei ist, findet auch kein Arzt anscheinend die Ursache.

Wer hat das schon einmal bei jemanden erlebt? Was kann das nur sein?

...zur Frage

Nußstücke verschluckt: Können die in die Lunge geraten? Ist dann Ruhe oder erst recht "was los"?

Habe mal beim Autofahren (als Mitfahrer) ganz lange gehustet nach dem Verschlucken von Paranuß-Stückchen. Schließlich habe ich mich einfach auf dem Gehweg hingekniet, nach vorne gebeugt und weiter gehustet. Irgendwann war der Erstickungsreiz weg und ich mußte weniger husten, so daß wir weiterfahren konnten. Damals habe ich mich gefragt, ob die Stücke in die Lunge geraten können und ob es dann ruhiger wird, weil mehr Platz da ist, oder ob man dann erst richtig Probleme bekommt. (habe von einer Frau gehört, die trotz Luftröhrenschnitt an einer Moncheri erstickt ist)

Habe dann angefangen ganz laut zu singen (ging erst nicht gut und nur kratzend), damit von innen der Luftdruck kommt...

Kann jemand was dazu sagen? Ist ja nicht so dringend, aber es interessiert mich doch, was die Nußstückchen da so machen - die lösen sich ja nicht einfach auf wie Schokolade.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?