Arztbesuch notwendig?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn sie wirklich in der Luftröhre sitzen würde, hättest Du große Atemnot bekommen und würdest schon längst in der Notfallambulanz liegen. Du wirst sie ausgehustet haben und runtergeschluckt haben und sie wird ganz normal im Magen gelandet sein, also keine Sorge.

Ich wuerde trotzdem Mal zum Hausarzt gehen, denn eine Erkaeltung ueber 2 Wochen ist nicht normal. Zink und Vitamin C, und Ingwertee getrunken sind besser als Soledum Tabletten.

Wenn du dich verschluckt hast und das Wasser in der Luftröhre war, ist es durch das Husten herausgekommen, sehr wahrscheinlich genauso wie die Tablette. Wäre die Tablette in der Lunge gelandet, hättest du es sicherlich gemerkt. Wenn du das Wasser geschluckt hast, ist ja im Magen gelandet durch die Speiseröhre, nicht in den Bronchien oder der Lunge.

Was möchtest Du wissen?