Arzt, ja oder nein???

5 Antworten

Du kannst ja noch bis Morgen oder Mittwoch warten, wenn du den Fuß kühlst und etwas schonst, ist es bis Mittwoch morgen nicht besser, gehst du zum Arzt, wenn es aber schlimmer werden sollte ehst du schon morgen hin.

Auch wenn du ziemlich sicher bist dass vermutlich nichts ernstes dahinter steckt solltest du trotzdem zum Arzt gehen. Er sieht einfach genauer hin und erkennt sofort ob da noch etwas ist das du übersehen hast. Ausserdem kann er dir einen Verband anlegen damit du wieder einigermaßen beweglich wirst.

Würde zum Arzt gehn... Ich bin letztes Jahr so halb die Treppen runtergeflogen und böse umgeknickt. hatte Monate danach noch ab und zu schmerzen beim laufen (direkt im Fuß) gehe davon aus das da was gebrochen war und falsch zusammen gewachsen ist. Iwas Is auf alle fälle kaputt.war/bin nur nicht so die Arztgängerin. Und wo man mir dann sagte das mans Vlt erneut bricht um das wieder zu richten,bin ich natürlich erst recht nicht gegangen . Würde um auf Nummer sicher zu gehen mal beim Arzt vorbei schauen.lieber jetzt als das Vlt später noch Beschwerden bekommst.

Morgens Fußschmerzen von der Aussenkante bis zur Achillessehne

Hallo. wie der Titel schon sagt habe ich jetzt seit ein paar Wochen sehr starke schmerzen morgens beim aufstehen in den Füßen, von der aussenseite zieht es hoch bis zur Achillessehne. Mache jeden morgen bevor ich aufstehe kleine Dehnübungen, Füßzehen zu mir hoch ziehen etc, das mildert das ganze aber nur minimal. Die schmerzen dauern ein paar Minuten bis ich richtig eingelaufen bin.

Ich muss dazu sagen: Ich habe Knick, Senk-und Spreizfüße beidseitig und trage seit ca 10 Jahre Einlagen, habe in August eine Bursektomie im rechten Knie gehabt, die bis jetzt nicht auskuriert ist, noch geschwollen mit Wasser oder einer anderen Flüssigkeit drin und ist noch sehr druckempfindlich und meine Entzündungswerte laut Blutbild sind auch das beste vom Ei, leicht erhöht aber noch nicht behandlungsbedürftig, laut Arzt.

...zur Frage

Schmerzen Fußballen rechts

guten Tag, seit ein paar Tagen viel mir auf das ich komisch lief und ab und zu mal schmerzen im Fußballen rechts hatte, seit heute mittag ist es so das es selbst im Liegen weh tut, genauso wenn ich drauf drück und wenn ich lauf lauf ich automatisch schon so das ich mit dem fußballen nicht auf den boden komme weil das weh tut. Fast so als hätte ich mich da verrenkt, hab schon versucht meinen Fuß zu drehen, und auf ein knacken gewartet, es ist fast so als wär mein fuß steif dort?

gibt es etwas was ich tun kann und was könnte es sein?

liebe Grüße

...zur Frage

Fuß gebrochen nach Tritt?

Hallo zusammen,

gestern hat sich mein Pferd unerwartet erschrocken und ist mir voll (einmal oder mehrfach) auf den Fuß gesprungen. Es tat sofort tierisch weh und ich konnte nicht mehr aufstehen. Sind sofort ins Krankenhaus, da mir der gesamte Mittelfuß weh getan hat. Ich konnte den Schmerz nur schlecht lokalisieren. Beim Abdrücken tat es vermehrt außen weh und unten an der Sohle. Es wurden zwei Röntgenaufnahmen gemacht, einmal direkt von oben der Fuß und einmal die Außenseite. Es war kein Bruch zu sehen, was mich zunächst beruhigte.

Als ich zu Hause war schwoll der Fuß immer weiter an. Heute, nachdem die Schmerzen etwas besser sind, kann ich es besser lokalisieren. Der Fußballen und die Innenseite der Sohle tun weh. Am Ballen hat sich komplett drum bis zum dicken Zeh hoch ein blauer Fleck gebildet. Ich kann die Zehen nach unten bewegen, aber nicht nach oben anziehen. Auftreten geht auch kaum, kann mich nur mit Krücken bewegen. Zudem kann ich das Fußgelenk nur nach oben und unten und kaum seitwärts bewegen.

Ich bin nun unsicher, ob die gemachten Röntgenaufnahmen auch den nur schmerzenden Bereich mit abgedeckt haben oder ob ich nochmal zum Kontrollröntgen sollte. Da, wo nun der Bluterguss ist, hat mich mein Pferd definitiv nicht erwischt. Hat da jemand Erfahrungen, ob am Fußballen auch was brechen kann?

...zur Frage

schienbein geschwollen und druckempfindlich was kann das sein

Meine schienbeine sind seit jahren geschwollen und sind seitlich sehr druckempfindlich und die knochen fühlen sich huppelig an und meine knie schmerzen auch des Öfteren , was kann das sein?

...zur Frage

unerklärliche schmerzen

hallöchen,

seit gestern mittag hab' ich unerklärliche, starke schmerzen im fuß (mittelfuß + sprunggelenk) & hab' keine ahnung woher es kommt. hab' auch nichts ungewöhnliches gemacht, nur etwas schneller gegangen.. kann mich nicht erinnern dass ich umgeknickt bin oder so. fuß ist angeschwollen und rot.

was könnte es sein bzw. sollte ich zum arzt?

...zur Frage

Fußballen/Mittelfuß

Hallo,

Seit einiger Zeit berührt der 2. Zeh meines rechten Fußes den großen Zeh, wenn ich auftrete. Es hat sich dort schon eine Druckstelle gebildet, da der Druck dazwischen auch sehr stark ist. Beim Auftreten schmerzt der Fuß unter diesem Zeh, der sich dazu auch noch taub anfühlt. Ich trage seit langem Einlagen.

Kann mir jemand sagen, was da im Fuß passiert ist? Vielen Dank

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?