Arnika - Wogegen hilft das?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo! Arnika hilft bei: Verletzungen-Blutergüssen-Rheumatismus-Muskelkater-Gelenkverletzungen-Ekzeme! Arnika giibt es als: Salbe-Tinktur-Blüten etc.> anzuwenden als Kompresse/Wickel/Umschlag und auch als Tee zu trinken! Das Anwendungsangebot ist groß und die Wirkung erwiesen!Lg

Ja das stimmt alles;-) Arnika hilft gegen so viel. Es gibt auch Globolis zum Einnehmen, hab die genommen, als ich die Weißheitszähne rausbekommen hab. Fördert die Wundheilung! Gruß Berni

Sowie AlmaHoppe schreibt zusätzlich noch sammle Arnikablühten im Herbst selber - und setze sie an - und du hast eine fast perfekte Hausabotheke - Rezepturne und wie man Arnika ansetzt findest du in den einschlägigen Kräuterbüchern . schöne grüße bonifaz

Was möchtest Du wissen?