Arme schlafen Nachts ein

2 Antworten

Du solltest mal deine Matratzen und Kopfkissen überprüfen, es kann daran liegen das du verkehrt liegst, dadurch deine Wirbelsäule und Nacken abgeknickt ist, es können dadurch die Nerven abgeklemmt werden. Die Matratze muss zu deinem Körpergewicht und Größe passen.

Entweder ist dein Bett völlig durchgelegen, so dass dein Rücken krumm und verbogen im Bett liegt oder du hast ein Problem mit der Wirbelsäule. Mir hat es geholfen, ich konnte nachts zeiweise nicht mehr schlafen vor Schmerzen und Taubheitsgefühl, als ich einen neuen Lattenrost und eine neue Matratze angeschafft habe. Danach war es wirklich wieder wie neu. Diese Anschaffung würde sich auch für dich lohnen. Alles Gute wünsche ich dir, FeeSt.

Was möchtest Du wissen?