Arme - Hände einschlafen

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Chrisi66!

Es sollte erstmal abgeklärt werden ob es von der Durchblutung kommt oder was nervliches ist. Zudem kann es von der Wirbelsäule kommen. Da du ja sportlich aktiv bist würde ich schon bei einem Orthopäden vorstellig werden. Mit Wirbelsäulenproblemen soll man aber eher Rückenschwimmen machen, kommen da deine Probleme her? Gymnastik für die HWS wäre gut, las dir vom HA Gymnastik verordnen und lass dir Übungen zeigen die du zu Hause machen kannst.

MfG gute Besserung

Danke für Deine Antwort. Ja Sport ist bekanntlich Mord. Ich bin ein fanatischer Nordic Walker ,da vielleicht Nerv abgeklemmt? Ansonsten bin ich Brustschwimmer, Rückenschwimmen nur zwischen den Bahnen 1bis 2Bahnen. Dann muß ich wohl auf Gymnastik t zurückgreifen müßen. Danke und netter Gruß :-))

0

Entweder liegt es an der Halswirbelsäule oder es könnte auch ein Karpaltunnelsyndrom sein. Beides muss jedoch vom Facharzt untersucht und bestätigt werden. Ein Karpaltunnelsyndrom kann durch eine Operation gebessert werden. Mit der HWS wird es da schon schwieriger.

Da gibt es viele Möglichkeiten. Eingeklemmte Nerven z.B.aber das kann man aus der Ferne nicht berurteilen. Deshalb würde ich dir nahe legen mal einen Arzt aufzusuchen. Bzw. dir von deinem Hausarzt eine Überweisung zum Neurologen holen. Ein Fachmann kann dir mit Sicherheit weiterhelfen. Alles Gute! :-)

Was möchtest Du wissen?