Armbeuge- was ist das? Mit Fotos!

2 Antworten

Hallo, eine Freundin von mir hatte bis vor kurzem auch solche Flecken. bei ihr war es wohl eine Kleienpilzflechte. Sie musste sich 3 Tage hintereinander nach dem Duschen von oben bis unten mit einem Gel (zB Epi-Pevaryl) einschmieren (dabei helfen lassen - an den Rücken ist alleine schwer dranzukommen). Jetzt - ein paar Wochen später sind alle Flecken (sie hatte mehrere am Rücken und Oberkörper) verschwunden. Sie hatte die Flecken vorher über ein Jahr!Vorher (bevor sie das Gel bekommen hat) wurden ihr von unfähigen Ärzten auch Cortison-Cremes verschrieben - haben natürlich nicht geholfen!

Hallo. Ist zwar Jahre her aber gibt es vielleicht ein Ergebnis von deinem Hautproblem? Ich habe haargenau dieselben Symptome und der Hausarzt kann nicht helfen, lediglich Pilz wurde ausgeschlossen. Lieben Gruß.

Seit Jahren Knubbel außen unter Brust (Fotos) - was ist das?

Hi ihr lieben. Zuerst mal: Habe beim Hautarzt angerufen aber erst in 2 Monaten einen Termin. Nun zum problemchen: ich habe seit ca 3 Jahren einen eine art leeren pickel unter der Brust, er ist weich und hat sich auch nicht vergrößtert über die jahre. er sieht ein bisschen aus wie ein pickel, aber mit einem loch in der mitte. ich meine mich zu erinnern, dass da vor ein paar jahren mal ein weißes sekret rauskam als ich ihn ausgedrückt habe, doch diese 'narbe' ist geblieben. ich habe ihn eigentlich immer ignoriert, aber ich mache mir langsam sorgen, weil dieses ding nicht weggeht. kann mir jemand sagen, ob das was schlimmes ist bzw was das ist?! lg

...zur Frage

Komischer Ausschlag auf der Haut, kein Jucken?

Hallo,

Ich mach mir im Moment ein bisschen Gesanken. Ich habe auf Höhe meiner Hüfte einen komischen kleinen roten Ausschlag. Die Flecken sind ganz ganz leicht erhoben, jucken aber nicht. Er kommt aus dem Nichts und geht auch genauso wieder, manchmal sind es viele rote Punkte und manchmal nur wenige. Dazu muss ich sagen, dass es links und rechts, also auf beiden Seiten auftritt.

Es tritt erst seit 2 Monaten auf, früher hatte ich es nie. Genau auch seit dem leide ich in den letzten Wochen vermehrt unter Stress und dazu psychische Belastung mit mir trage, kommt dieser Ausschlag auch immer öfter und kommt in Schüben.

Allergien sind augeschlossen. Könnte es ohne den Juckreiz doch vielleicht Nesselsucht oder ähnliches sein, oder doch einfach nur ein „harmloser“ durch Stress Situationen ausgelöster Ausschlag? 

möchte nicht direkt zum Hautarzt, denn wie gesagt kommt und geht der Ausschlag wie er will.

...zur Frage

Kreisrunder Hautausschlag vorwiegend im Halsbereich - was ist das?

Ich habe seit einigen Jahren einen immer wiederkehrenden Ausschlag, meist im Halsbereich (einmal in der Achselhöhle, einmal mitten am Rücken an der Wirbelsäule!

Kein Juckreiz, keine Schmerzen!! Wenn der Ausschlag verschwindet, gibt es keine Rückstände wie Narben oder ähnliches.Hab das Gefühl, dass der Ausschlag immer länger anhält!

Werdegang:

  • Betriebsarzt meinte damals - Borelliose! Darauf gleich zum Hautarzt
  • Der Hautarzt verneinte dies, machte jedoch einen Bluttest auf Borellien - NEGATIV! Er kann mir aber nicht sagen was es ist - auf jeden Fall nichts ansteckendes!
  • Hautentnahme durch Hautarzt vom Ausschlag und Laboruntersuchung - Ergebnis - NEGATIV! (also auch kein Pilz, Ekzem oder ähnliches) Auch keine Allergie, denn sonst würde es jucken, so meinte er!!

Überweisung ins KH mit Ersuchen um Überprüfung - unter anderem - auf lymphozytische Infiltration

  • 3 Tage im KH und sämtliche Tests durchgeführt (der Ausschlag war zu dieser Zeit weg) - Ergebnis - alles NEGATIV! (Ausschluss von Lupus, keine Infiltration,...)

Jetzt (nach etwa 6 Monaten) ist der Ausschlag wieder da, habe den selben Bluttest wie im KH machen lassen - Ergebnis - alles NEGATIV! (fast idente Blutwerte)

Niemand weiß was das ist - kann anhand der Fotos jemand sagen was es ist? Oder hat jemand einen Tipp?

MfG Blacky

HEUTE 01.09.2016 durch Dr. Google gefunden:

könnte  Granuloma anulare sein?!

...zur Frage

wodurch entsteht ein pilz unter den achseln

erst dachte ich habe durch schwitzen pickel unter der achsel dann wurde mir eine gürtelrose vom hausarzt diagnostizoert, aber war falsch der hautarzt sagte dann es sei ein pilz

...zur Frage

Wunde an der Armbeuge reißt immer weiter auf

ich habe an einem arm neurodermitis und als ich da letzens gekratzt habe, ist da eine kleine wunde entstanden. mitlerweile ist diese aber immer größer geworden, die wunde hat überhaupt nicht geblutet sondern nässt nur. Ich habe da dann Teebaumöl draufgemacht und das hat sich sehr gebessert und es hat sich ein grind gebildet. Aber die Wunde reist trotzdem immer weiter auf und nässt... Was kann ich machen damit die Wunde nicht noch weiter aufreißt und abheilt??

...zur Frage

Komische Stellen am Hinterkopf?

Habe am Hinterkopf komische Stellen kein Hautarzt konnte mir bisher weiterhelfen die kommen und gehen! Schuppen habe ich auch aber nicht mehr so stark. Gegen Pilz wurden die Stellen bereits getestet -> negativ!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?