Frage von ChrisKonu, 138

Arm gestoßen, Thromboserisiko?

Hallo zusammen, ich habe mir vor ein paar Stunden den Arm gestoßen (Unterarm, obere Seite) und plötzlich (wie noch nie zuvor) kam einfach direkt danach ein muskelkaterähnliches Gefühl. Dieses geht bis vor in die Handinnenseite! Es ist nichts blau oder verfärbt, keine sichtbare Wölbung oder irgendwas derartiges! Nur beim drücken schmerzt es schlimmer! Ja meine Frage ist eigentlich: Kann mam Thrombose bekommen, wenn man sich gestoßen hat? Oder ist das einfach normal bei mir? Danke!

Antwort
von dinska, 110

Nein, Thrombose hat eher was mit der Verdickung des Blutes und einhergehender Entzündung der Venen zu tun. Es bilden dich Gerinnsel die enge Stellen blockieren können.

Außerdem verfärben sich die Stellen bläulich, grün bis gelb und schwellen an. Es entsteht ein Schweregefühl.

Du hast dir was verletzt, dass können Muskelstränge oder Sehnen sein, die durch den Arm verlaufen.

Reibe den Arm mit mit Arnikasalbe oder einer Sportsalbe ein und lass öfter mal kaltes Wasser darüber laufen.

Antwort
von kreuzkampus, 59

Thromboserisiko
Nein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten