Après Milch oder Quark?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bloß kein Quark!!! - Auch wenn das immer wieder empfohlen wird.

Borg hat dich schon auf eine etwas ältere Antwort von mir zu derselben Frage hingewiesen.

Bedenke, dass deine Haut selbst bei einem leichten Sonnenbrand oder leichter Rötung geschädigt ist. Wenn du dann Quark auf diese Verletzte Haut streichst, dann haben die Bakterien, die natürlicherweise im Quark vorhanden sind, leichtes Spiel und können sich wunderbar in deiner Haut ausbreiten und sich vermehren. Und ggf. sogar weiter im Körper verbreiten. Was das dann für dich für Auswirkungen haben kann, brauche ich dir hoffentlich nicht erklären.

Deshalb: Finger weg vom Quark! Nutze lieber eine gute Aprés-Creme, die ist genau auf die Bedürfnisse von sonnengeschädigter Haut abgestimmt. Und du hast zusätzlich noch hautpflegende Substanzen.

Und wenn du meinst, dass der Quark ja zusätzlich auch schön kühlt, dann kannst du auch einfach die Flasche mit der Apres-Lotion kurz vorher in den Kühlschrank legen, dann hast du den gleichen Effekt.

Viele Grüße!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde einen kühlen Quarkwickel machen und diesen auf die Haut legen. Grund dafür ist, dass Quark keine chemischen Zusatzstoffe enthält im Gegensatz zu Apres Lotion. Das ist für die Haut wesentlich schonender.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Lexi77 19.05.2011, 09:05

Naja, ich frage mich, ob die Bakterien aus dem Quark wirklich schonender für die Haut sind, als irgendwelche möglichen Zusatzstoffe in der Lotion...

0

Ich kann dr Quark empfehlen, hlft wunderbar und ist dazu noch günstiger!

Hier ist ein tolles Video zu deiner Frage:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
taifun 18.05.2011, 17:03

Super, Danke auch nochmal für das Video!

0

Was möchtest Du wissen?