appetitlosikeit und Schwindel...ratlos:(

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

zunächst eine Rückfrage: Warst Du denn mit deinen Symptomen beim Hausarzt, oder erneut beim Kieferchirurgen? Ich würde auf alle Fälle beide Ärzte konsultieren!

Ggf. hast Du eine Medikamentenunverträglichkeit. Ich nehme an, dass Du nach der OP ein entzündungs-hemmendes Medikament mit Depotwirkung in den Weisheitszahn-Taschen platziert bekommen hast, welches - je nach Art der Extraktion - auch regelmäßig erneuert wird? Checke das doch einmal ab.

Oder nimmst Du die ganze Zeit über auch noch Schmerzmittel oder ganz andere Medikamente ein, die natürlich immer Nebenwirkungen oder Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten haben können?

Auch Wirkstoffe aus Schutzimpfungen, wie z.B. die Schutzimpfung aufgrund Zeckenbiss könnten ein Grund für so etwas sein...hast Du so etwas aktuell gemacht? Wenn zudem dein Blut vollumfänglich untersucht worden ist (z.B. auch auf Borreliose), dann kann man das natürlich ausschließen…ansonsten wäre auch dies eine Möglichkeit, die ich dir nennen würde.

Es ist auch nicht auszuschließen, dass deine Beschwerden psychosomatischer Natur sind…hast Du im Moment vielleicht auch noch außerordentlichen zusätzlichen Stress?

Wie gesagt, das alles sind denkbare Gründe. Man müsste eigentlich noch mehr über dich erfahren aber Du kannst die o. g. Möglichkeiten für dich alle schon einmal abchecken.

Gute Besserung und LG vom Steven

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?