Appetitlosigkeit und schon länger einen Ekel auf Fleisch?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Vielleicht bist du einfach nur überfordert. Du solltest dir Hilfe suchen. Vielleicht können deine Eltern die Kinder mal zeitweise übernehmen.

Manchmal gibt es auch in der Nachbarschaft nette Menschen oder Teenager, die sich gern mal ein paar Stunden mit Kindern beschäftigen. Diese Zeit solltest du dann für dich nutzen.

Versuche auch mal Entspannungsmethoden in deinen Tagesablauf einzubeziehen. Das kannst du auch mit deinen Kindern machen.

Als ich mit Yoga anfing, war mein Jüngster 3 Jahre. Er hat mir immer alles nachgemacht und es hat uns beiden Spaß gemacht. Spaß bringt Lebensfreude zurück und Bewegung regt den Appetit an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zitat: "Ich bin nur noch müde und schlapp. Ich möchte sehr viel schlafen ..."

Wenn du magst befasse dich doch mal damit:

> Körperliche Veränderungen beim Dimensionswechsel

-------------------------------------

Evtl. könnte unterstützend gg. deine "Laschheit/Müdigkeit/Appetitmangel" eine

Schüssler Salz-Mischung aus den Salzen: 2-3-5-7-8

helfen ?

Wär nen Versuch wert.

Nachlesen über die "Wirkung" der einzelnen Salze kannste hier:

https://antlitzdiagnose-schuessler-salze.de/wirkungsweise-der-einzelnen-schuessler-salze-kurzbeschreibung/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?