Appetitlosigkeit und Magenschmerzen aber trotzdem hunger?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hier hilft Dir wirklich nur eine Abklärung durch einen Gastroenterologen !

Trinke mal Wermuttee, jeden Tag eine Tasse mal eine Woche lang. Vielleicht wird es dann besser, denn Wermut räumt Magen und Darm auf. Bei mir hilft er sofort, wenn es mir übel ist.

Ich denke auch, dass das durch einen Gastroenterologen abgeklärt werden muss. Eine Freundin von mir hatte ähnliche Probleme, hat sie aber lange Zeit auf die leichte Schulter genommen, und irgendwann ging es ihr dann richtig dreckig.

Ich weiß nicht genau, wo du dich befindest, aber ich kann auf jeden Fall diese Praxis empfehlen: http://www.dr-burlefinger.de/. Ich war da wegen einer anderen Problematik, aber wurde da sehr gut behandelt. 

Was möchtest Du wissen?