Apotheker verunsichert mich...die Pille & die 7-Tage-Regel.

1 Antwort

Hallo Jazz,

eine Antibiotika-Einnahme setzt die Wirkung der Pille nicht gänzlich außer Kraft. Es besteht lediglich die Möglichkeit, das die Wirkung der Pille durch den Wirkstoff des Antibiotikums verringert - also beeinträchtigt - werden kann. Es ist kein muss, es ist ein kann passieren.

Wenn in einem Beipackzettel keine Hinweise auf eine mögliche Wechselwirkung mit der Pille steht, dann dürfte man diesem auch Glauben schenken. Zwar steht in solchen Beipackzetteln oftmals einiger Mist drin, der nicht unbedingt medizinisch korrekt ist, aber in irgendeiner Weise muss sich der Patient ja auf etwas verlassen können.

Ärzte und auch Apotheker gehen bei diesem Thema nun mehr auf Sicherheit. Daher auch die Aussage "am Besten den ganzen Zyklus zusätzlich verhüten". Das ist einfach die sicherste Aussage, die man treffen kann. So kann auf jeden Fall gewährleistet werden, das es keinesfalls zu einer möglichen Wechselwirkung kommt und der Wirkstoff wieder komplett aufgenommen werden kann.

Die Sache, die viele nicht verstehen ist:

Ein Präparat, das man über einen längeren Zeitraum kontinuierlich einnimmt, kann nicht durch eine einmalige Einnahme von einem Antibiotikum komplett aufgehoben werden. Daher ist der Wirkstoff der Pille in keinem Fall komplett aufgehoben. Sondern sie wird unter Umständen lediglich abgeschwächt. Denn der Wirkstoff wird ja dennoch nach wie vor aufgenommen. Deshalb ist in diesem Sinne eine Aussage wie "Die Pille wirkt nicht" komplett falsch.

Ich hoffe, ich konnte Dir ein wenig Klarheit verschaffen.

Viele Grüße

Pille - Tage verschoben

Hallo :)

also ich nehme jetzt schon seit paar Jahren die Pille "Illina". Also ich nehme nach der Pause die Pille immer am Freitag wieder ein. Den letzten Folienstreifen war ich so verwirrt, dass ich sie schon Donnerstag genommen habe. Also hat sich´s um 1 Tag verschoben. Nun muss ich sie nach der Pause ja wieder am Donnerstag, aber muss ich jetzt zusätzlich verhüten? In der Packungsbeilige steht zwar nichts davon, will t.dem auf Nummer sicher gehen ;)

Danke!

...zur Frage

Antibiotika =ausbleiben der Regel?

Hallo habe da mal eine Frage. Habe 3 tage ein Antibiotika genommen ( Clindar saar ) nun bin ich 1 woche mit der Regel überfällig. Kann das Antibiotika die regel verzögern oder sogar ausbleiben? Der letzte sst war negativ :-(

...zur Frage

Absetzen der Pille - wie lange geschützt?

Hallo!

Eine vielleicht dumme Frage: Wie lange ist man bei Absetzen der Pille noch geschützt? Also bis zur letzten Pille der Packung? Oder muss man da schon vorher zusätzlich mit Kondom verhüten (weil ja die Samenzellen eine Zeitlang überleben können)?

...zur Frage

Ich bin grade in der Pillenpause und muss jetzt mit Antibiotika anfangen - wie wirkt sich das auf den Schutz der Pille aus?

Ich habe am Samstag 13.5 die letzte Pille genommen und muss nun heute 15.5 mit Antibiotika anfangen, allerdings 7 Tage lang. Das heißt also ich würde am Samstag mit der ersten Pille wieder anfangen und erst am Sonntag mit dem Antibiotika aufhören. Ich habe gehört wenn man dann noch sieben Tage die Pille korrekt nimmt ist danach der Schutz wieder vollständig vorhanden, stimmt das?

...zur Frage

Wirkt die Pille nach einer Ausschabung sofort?

Ich hatte am Mittwoch eine Ausschabung aufgrund von 2 Polypen vor und in der Gebärmutter. Nun wollte ich heute (Samstag)mit der Einnahme der Pille anfangen, die ich vorher allerdings noch nicht genommen habe. Mein Arzt sagte, ich könnte sofort anfangen und muss nicht auf meine Regel warten, der Schutz wäre dennoch sofort vorhanden. Überall liest man aber, dass sofortiger Schutz nur mit Einnahme zum ersten Tag der Regelblutung besteht, ansonsten muss man eben noch zusätzlich einen Monat lang verhüten. Ich bin jetzt etwas verunsichert, vielleicht kann mir jemand helfen?

...zur Frage

Pille nur 6 Tage nach absetzen von Antibiotika genommen und Geschlechtsverkehr gehabt?

Hallo Meine Freundin und ich hatten heute wieder nach 6 Tagen Geschlechtsverkehr ohne Kondom. Sie musste Antibiotika nehmen welches wohl die Wirkung der Pille beeinträchtigt. Sie nimmt aber eine Pille bei der man keine Pillen Pause einlegt und hat trotz Antibiotika jeden Tag die Pille genommen. Nun hat Sie alsp das Antibiotika abgesetzt und 6 Tage lang normal die Pille genommen. Heute hatten wir wieder Geschlechtsverkehr ohne zusätzliche Verhütung mit Kondom. Und man sagt ja das man nach 7 Tagen wieder voll Geschützt ist... Nun hatte sie halt nur 6 Tage... Müssen wir uns jetzt Gedanken machen oder sollte dieser eine Tag da eigentlich keinen Unterschied machen. Sie hat heute Abend übrigens dann auch die 7 genommen.

Vielen Dank schon mal im Vorraus 😌

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?