Apfelessig trinken während Paracetamol einnahme?

2 Antworten

Ich weiß nicht wo Du dies gelesen hast, aber auch hier gibt es keine Interaktionen.

Ob die Magenverträglichkeit es zulässt ist eine andere Frage.

Wie Tigerkater sagt, könnte sich Dein Magen vermutlich umkrempeln, mehr aber auch nicht. Allerdings gestehe ich, dass Deine Fragen mir wirklich seltsam vorkommen.

Seit einer Woche bist Du hier und hast 10 Fragen gestellt, die mir alle irgendwie vorkommen, als würde der kleine Nepomuk fragen: Immer handelt es sich um Dinge, die Du im Internet gelesen hast, um Überdosierungen und Wechselwirkungen.

Bedenke bitte, dass fast alle, die hier Antworten geben, wenig Ahnung haben und nur aus ihrem reichen Erfahrungsschatz berichten. Ob Unverträglichkeiten, Risiken, Wechselwirkungen auch bei Dir so wie bei anderen vorkommen oder Probleme bereiten, oder auch nicht, weiß niemand genau. Deshalb solltest Du mit Deinen Problemen zu einem niedergelassenen Arzt gehen, der bei auftretenden Schwierigkeiten Deinen Wissensdurst befriedigen kann und wird und Dir auch zu-oder abraten kann. Von den "normalen" Leuten hier kann das niemand.

Ärzten ist es untersagt, ohne Kenntnis des Patienten und vorliegender Anamnesen Diagnosen zu stellen und auf Plattformen wie diesen zu beraten.

Was möchtest Du wissen?