Apfel essen und dann Zähne putzen

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, Du hast Recht. Es ist seit langem bekannt, dass das schädlich ist:

"In der Regel soll man sich gleich nach dem Essen die Zähne putzen, mit einer Ausnahme:

Hat man stark säurehaltige Lebensmittel gegessen, zum Beispiel Obst, Äpfel usw., dann muss man mindestens 30 Minuten mit dem Zähne putzen warten.

Säuren weichen den Zahnschmelz stark auf, der erst nach ca. 30 Minuten wieder erhärtet.

Bei gesunder Lebensweise mit viel essen von Obst haben Sie bald ein zeitliches Problem.

Wer kann schon nach einem obsthaltigem Frühstück ein halbe Stunde warten, und dann erst die Zähne putzen.

Bevor Sie sich den Zahnschmelz mit der Zahnbürste selbst abrubbeln, dann lieber auf das Zähne putzen verzichten und nur den Mund kräftig ausspülen!"

(http://www.karl-heinz-herrmann.de/wellness/Tipps/Richtig-Zaehneputzen.php)

Also ich putz mir früh immer v o r dem Essen die Zähne. Ich hab mal gehört, dass jedes Lebensmittel in irgendeiner Weise säurehaltig ist und somit den Zahnschmelz erweicht. Ich spühle mir aber nach dem Essen meistens die Zähne mit Zahnpasta aus. Also e t w a s Zahnpasta aus der Tube in den Mund drücken und dann mit etwas Spucke oder Wasser vedünnen, im Mund einige Zeit "herumschleudern" ausspucken und mit Wasser nachspühlen. Putz doch vor dem Essen der Apfel die Zähne und spühl dann den Mund mit Zahnpasta aus.

Unangenehmer Geschmack in den Zahnzwischenräumen.

Obwohl ich Zähne putze und auch immer wieder mal ein Mundwasser benutze habe ich sehr oft einen fauligen Geschmack in den Zwischenräumen meiner Zähne. Ich kann mir nicht erklären wo das herkommt und wie ich das wieder wegbekomme. Kann mir jemand helfen?

...zur Frage

Ist es schlecht nach dem Zähneputzen noch Tee zu trinken?

Ich putze manchmal relativ früh am Abend schon Zähne, damit ich nicht so viel esse ;-) Allerdings habe ich dann schon noch Durst und würde auch gerne mal noch einen Tee trinken. Ist das nach dem Zähneputzen schlecht, also müsste ich danach eigentlich nochmal putzen?

...zur Frage

Bei Zahnnerventzündung erstmal abwarten?

Hallo,

vor zwei Monaten wurde bei mir eine tiefe Karies entfernt, an einem Zahn, der schon zuvor eine Füllung hatte.

Ich hatte zuvor Schmerzen an dem Zahn, weshalb ich zum Zahnarzt ging. (Früher, noch bevor die Schmerzen auftreten, wäre natürlich besser gewesen.)

Es dauerte ein paar Tage nach der Behandlung, bis die Schmerzen weggingen.

Doch einen Monat drauf begannen wieder Schmerzen an diesem (und anderen) Zähnen.

Der Zahnarzt hat nun eine Entzündung des Zahnnervs diagnostiziert wegen

- Klopfempfindlichkeit

- intervallartigen Schmerzen, verstärkt nach Beißen, Hitze, Kälte

- sich zurückziehender Zahnnerv auf dem Röntgenbild

Zu meiner Überraschung meinte er aber, dass es das beste wäre erstmal abzuwarten und Schmerzmittel zu nehmen, weil die Hoffnung besteht, dass die Entzündung zurückgeht.

Ob man eine ansonsten notwendige Wurzel(kanal)behandlung (also töten des Nervs) früher oder später macht, ist nach seiner Aussage nicht so wichtig. Man soll sie also machen, wenn ich die Schmerzen nicht mehr aushalte oder wegen der langen Dauer keine Geduld mehr habe.

Das wundert mich ein bisschen, weil man doch jedem, der Zahnschmerzen hat, empfiehlt, sofort zum Zahnarzt zu gehen und sich behandeln zu lassen, bevor es schlimmer wird.

Ist es bei einer Zahnnerventzündung wirklich vernünftig zu warten oder kann die Entzündung schlimmer werden, ohne dass man es merkt?

...zur Frage

Stimmt dass, ist Abends ein Apfel essen genauso gut wie Zähne putzen?

Stimmt dass, ist Abends ein Apfel besser genauso gut wie Zähne putzen?

...zur Frage

Wie oft Zähneputzen ist noch gesund?

Wie oft am Tag sollte man sich die Zähne putzen, ohne dass es ungesund wird und man sich den Zahnschmelz etc zerstört? Also kann man sich auch zu oft die Zähne putzen?

...zur Frage

Wird Elmex Gelee zusätzlich zum Zähneputzen genommen?

Mein Zahnarzt hat mir Elmex Gelee empfohlen und ich hab es gestern in der Apotheke gekauft. NUn frage ich mich aber, wie ich es anwenden soll. Trage ich es ganz normal mit der Zahnbürste wie beim Zähneputzen auf? Und putze ich mir danach nochmal die Zähne ganz normal oder ersetzt es einen Tag in der Woche das Zähneputzen? In der Packungsbeilage finde ich leider nichts.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?